Artikel

So verbergen Sie unerwünschte Erinnerungen in Google Fotos

Google hat mit der Veröffentlichung eines neuen Albums "Memories" begonnen für Google Fotos auf iOS-Geräten letztes Jahr. Android-Geräte erhielten die Funktion im Jahr 2021, gefolgt von einem "Memories" -Widget. Die Widget-Funktion, die zuerst auf iOS gestartet wurde, gefolgt von Android diesen Monat. Während viele zufällige Reisen in die Vergangenheit zu schätzen wissen, ist nicht jeder ein Fan. Wenn Sie bestimmte unerwünschte Erinnerungen nicht sehen möchten, können Sie sie wie folgt ausblenden.

So verbergen Sie unerwünschte Erinnerungen in Google Fotos

  1. Offen Google Fotos auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf Ihre Profilbild in der oberen rechten Ecke.
  3. Zapfhahn Fotoeinstellungen.

    Google Fotos verbirgt ErinnerungenGoogle Fotos verbirgt ErinnerungenGoogle Fotos verbirgt ErinnerungenQuelle: Namerah Saud Fatmi / Android Central

  4. Zapfhahn Erinnerungen.
  5. Zapfhahn Personen und Haustiere ausblenden um Erinnerungen mit bestimmten Menschen oder Tieren zu verbergen.

    Google Fotos verbirgt ErinnerungenGoogle Fotos verbirgt ErinnerungenGoogle Fotos verbirgt ErinnerungenQuelle: Namerah Saud Fatmi / Android Central

  6. Zapfhahn Daten ausblenden Erinnerungen an bestimmte Tage zu verbergen.

    Google Fotos verbirgt ErinnerungenGoogle Fotos verbirgt ErinnerungenGoogle Fotos verbirgt ErinnerungenQuelle: Namerah Saud Fatmi / Android Central

Sobald Sie Erinnerungen an bestimmte Personen und Haustiere oder bestimmte Daten ausgeblendet haben, werden diese unerwünschten Erinnerungen in Google Fotos nicht mehr angezeigt. Wenn Sie die Häufigkeit und Art der Erinnerungen ändern möchten, finden Sie die Benachrichtigungseinstellungen und erweiterten Einstellungen an derselben Stelle wie die Personen und Haustiere ausblenden und Daten ausblenden Optionen.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Pläne für 1 US-Dollar und mehr

Namerah Saud Fatmi

Namerah Saud Fatmi ist ein freiberuflicher Autor für Android Central. Sie hat eine Leidenschaft für alles, was mit Technik und Spielen zu tun hat und ist seit 2011 ehrenamtliche Goodreads-Bibliothekarin. Wenn sie nicht gerade schreibt, jagt sie streunende Katzen und Hunde in den Straßen von Dhaka oder tötet Drachen im Land Skyrim. Sie erreichen sie unter ihrem Twitter-Handle @NamerahS.

instagram story viewer