Artikel

Das Galaxy Fold ist für viele nicht der Ersatz für das Galaxy Note

Die Galaxy Z-Falt 3 ist hier, und für viele Leute könnte es sich als das herausstellen bestes Android-Handy. Aber für einen erheblichen Teil der Android-Menge ist das Galaxy Fold auch eine Erinnerung daran, wie enttäuscht sie von einem wichtigen Detail sind.

Sehen Sie, Samsung hat entschieden, dass Galaxy Note Linie ist fertig. Kaputt. Flosse. Das Unternehmen ist nicht direkt herausgekommen und hat es gesagt, aber die Galaxy S Ultra-Linie und das Galaxy Fold sind die im Wesentlichen spirituellen Nachfolger der Note-Linie – und die Dinge sind einfach nicht ganz gleich.

Ganz vorne – ich bin kein eingefleischter Galaxy Note. Es ist im Laufe der Jahre mein Lieblingsmodell von Samsung, aber nur, weil ich den S Pen wirklich liebe. Es ist einfach nicht das Telefon, das ich den ganzen Tag herumtragen würde, jeden Tag, also habe ich es nicht getan. Wenn Sie sich fragen, was mein ideales Telefon wäre, dann müsste das das LG V10 sein, auf dem die Pixel-Version von läuft Android 11. Aber ein solches Tier existiert nur in meinem Kopf. Nun ja.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Pläne für 1 US-Dollar und mehr

Sie könnten denken, dass einschließlich der Unterstützung für die S-Stift macht andere Telefone zu einem großartigen Ersatz für das Note. Ich verstehe diese Argumentation und kann verstehen, warum es Samsung nützt, diesen Weg zu gehen. Eine Produktlinie weniger, die hergestellt und unterstützt werden muss, während sie den anderen High-End-Produkten, die sie anbietet, ihre Hauptfunktion bietet, ist ein kluger Geschäftsschritt. Ich bin mir sicher, dass viele ehemalige und aktuelle Galaxy Note-Benutzer auch so denken. Aber nicht jeder.

Die Note-Serie war mehr als nur der S Pen. Es war eine Möglichkeit, die neueste und beste Hardware zu erhalten, die das Jahr zu bieten hatte, und war normalerweise mit kleinen Upgrades gegenüber dem "normalen" Galaxy S gefüllt, das Anfang des Frühjahrs debütierte. Dinge wie ein neuerer SoC oder mehr Speicher oder verbesserte Wi-Fi- und Bluetooth-Stacks könnten sinnvolle Upgrades sein, auf die Sie nicht weitere sechs Monate warten mussten.

Das Note bot kleine, aber sinnvolle Upgrades gegenüber dem Galaxy S.

Bemerkenswert sind auch Samsungs eigene Verbesserungen. Natürlich sind Software-Optimierungen notwendig, auch wenn sich die Versionsnummer nicht allzu sehr geändert hat. Aber im Gegensatz zum Fold, das erfordert verschiedene Möglichkeiten, Dinge zu tun Mit vielen neuen Funktionen war der Kern der Schnittstelle zwischen dem Galaxy S und dem Galaxy Note gleich. Auf der Note war es einfach besser. Raffinierter. Weniger Fehler. Die Updates, die wir Ja wirklich gesucht.

Schließlich ist da noch das lästige Preisproblem. Das Galaxy Note bot das beste Galaxy-Erlebnis für viel weniger. Die Galaxy Note 20 Ultra setzen Sie rund 1.100 US-Dollar zurück, bevor Sie Rabatte oder Inzahlungnahmen erhalten. Ja, das ist ein Menge Geld für ein Telefon ausgeben, aber das Galaxy Z Fold 3 wird Sie etwa 1.800 US-Dollar kosten. Wenn Sie wirklich ein Klapptelefon haben möchten, müssen Sie selbst entscheiden, ob dieser Preis angemessen ist. (Erzähler: Ist es nicht. Kein Telefon ist 1.800 US-Dollar wert.) Wenn Sie nur die beste Hardware wünschen, bietet Samsung eine Preiserhöhung von 900 US-Dollar an.

Vielleicht lese ich alles falsch, und es geht wirklich darum, dass die Leute den Verlust eines Geräts, das ihnen Spaß gemacht hat, verzehren. Wir alle haben unsere Favoriten, und dazu gehören auch Telefone. Es muss nicht einmal einen Grund geben, warum sie unser Favorit sind, außer "es ist unser Favorit". Nehmen Sie zum Beispiel meine Besessenheit mit dem LG V10. Objektiv gesehen war dieses Telefon scheiße. Es war schwer und klobig, die Batterie war nicht großartig, die Software war ein schreckliches Müllcontainerfeuer in einem Parkplatz voller Rauborcs, und fast jeder einzelne von ihnen hatte einen Boot-Loop wegen Bösem Hardware. Aber es war immer noch mein Favorit.

Wir müssen uns nie rechtfertigen, was wir mögen. Es passiert einfach.

So wie ich mein Lieblingstelefon nie in etwas verwandeln kann, das ich heute kaufen kann, sind die Leute es vielleicht nicht in der Lage oder sogar bereit zu sagen, dass das Galaxy S (Nummer hier) Ultra oder das Galaxy Z Fold 3 ihr Favorit ist jetzt. Dies ist wahrscheinlich nicht das Schlimmste, was jemand jemals erlebt, aber es könnte sein.

Also, was tun, was tun? Nun, die gute Nachricht: Samsung ist Unterstützung seiner Produkte für ein oder zwei zusätzliche Jahre, und Sie können immer noch ein Galaxy Note 20 kaufen. Holen Sie sich die Schönheit von Mystic Bronze und Sie werden die nächsten drei Jahre oder so glücklich sein.

Vielleicht hat Samsung bis dahin seine Meinung noch einmal geändert, oder vielleicht wächst das Falt-Ding an Ihnen. So oder so, es ist einfach genug, die Dose auf die Straße zu treten und sich später darum zu kümmern. Sie erhalten nicht den verbesserten Prozessor, aber Sie erhalten die gleiche Menge und Art von Arbeitsspeicher und Speicher und du nicht müssen einen separaten spezialisierten S Pen kaufen gebaut für eine unbewiesene Display-Technologie.

Das klingt für mich nach einem Sieg.

Jerry Hildenbrand

Jerry ist ein Amateur-Holzarbeiter und ein kämpfender Schattenbaum-Mechaniker. Es gibt nichts, was er nicht auseinander nehmen kann, aber vieles kann er nicht wieder zusammenbauen. Du wirst ihn finden, wie er seine laute Meinung auf Android Central schreibt und sagt und gelegentlich auf Twitter.

instagram story viewer