Artikel

Hier ist Ihr erster Blick auf die Samsung Galaxy Watch Active 4

Es wird erwartet, dass Samsung Smartwatches neu erfindet MWC-Veranstaltung nächste Woche – die Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch 4 Active. Nur wenige Tage vor der Veranstaltung hat sich der beliebte Leaker @OnLeaks mit zusammengetan GizNext die ersten CAD-basierten Renderings der Galaxy Watch Active 2 Nachfolger.

Die durchgesickerten Renderings zeigen ein schlankeres Design als die aktuellen Smartwatches von Samsung, mit neu gestalteten Tasten und neuen Bandverschlüssen. Während es so aussieht, als würde die Galaxy Watch Active 4 das runde Zifferblatt ihres Vorgängers beibehalten, enthält sie möglicherweise keine physische drehbare Lünette.

Gemäß @OnLeaks, der Nachfolger der Galaxy Watch Active 2 wird einen Aluminiumrahmen verwenden und in den Größen 40 mm und 44 mm erhältlich sein. Was die Farboptionen angeht, wird die Galaxy Watch Active 4 zum Start anscheinend in den Varianten Schwarz, Grün, Gold und Silber erhältlich sein. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die in den obigen Renderings dargestellten Schattierungen möglicherweise nicht ganz genau sind.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 USD, monatliche Pläne für 1 USD und mehr

Beide Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch Active 4 werden Gerüchten zufolge von einem 5-nm-Exyno-Chipsatz mit deutlich verbesserter Leistung gegenüber dem 10-nm-Exynos 9110-Chipsatz von Samsung angetrieben beste Android-Smartwatches. Es wird auch erwartet, dass sie über ein flaches 2D-Glaspanel mit schlankeren Rändern verfügen. Auf der Softwareseite wird die Galaxy Watch 4-Serie die von Google ausführen Betriebssystem tragen statt Tizen.

instagram story viewer