Artikel

Die Ring Neighbors-App bringt mehr Transparenz bei Anfragen zur öffentlichen Sicherheit

In den letzten Jahren hat Ring aus mehreren Gründen eine gesunde Dosis Kritik und Kritik erhalten, darunter auch zu früh Sicherheitsverstoss, unzureichende Sicherheitsmerkmale wie nicht erforderlich Zwei-Faktor-Authentifizierung, und unappetitliche Praktiken zum Teilen und Sammeln von Daten innerhalb seiner beliebten Nachbarn App. Obwohl diese Ereignisse unglücklich waren, hat sich das Unternehmen erneut verpflichtet, die Privatsphäre und Sicherheit seiner Benutzer zu schützen. Es hat in den letzten 18 Monaten unermüdlich daran gearbeitet, alle Lücken in seinen Dienstleistungen und alle Schäden an seinem öffentlichen Image zu verbessern.

Die neueste Initiative namens Request for Assistance ermöglicht es öffentlichen Sicherheitsbehörden wie Polizei und Feuerwehr, die Ring-Community für Hilfe in Form von Tipps oder Video-Sharing über die Neighbours-App viel transparenter Weise. Es ist auch eine Möglichkeit für diese Agenturen, Notfall-Updates oder Sicherheitsinformationen mit der Ring Neighbors-Community zu teilen.

Wir glauben, dass Transparenz und Rechenschaftspflicht entscheidend für sicherere und bessere Gemeinschaften sind. Seit unserer Gründung haben wir uns der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen verschrieben, indem wir auf Feedback aus allen Teilen unserer Gemeinschaften hören und es einbeziehen. Als Teil dieser Bemühungen haben wir im vergangenen Jahr mit unabhängigen externen Experten zusammengearbeitet, um Wege zu finden, Kunden zu versorgen mit einem besseren Einblick in die Nutzung der Neighbours-App durch öffentliche Sicherheitsbehörden, einschließlich der Art und Weise, wie sie die Umgebung informieren und um Hilfe bitten Sie.

Ring hat klargestellt, dass diese Hilfeersuchen nur für Mitglieder Ihres Nachbarschafts-Feed, und sie enthalten Links und Kontaktinformationen zu der Person/Agentur, die die Anfrage stellt Information. Nur offiziell verifizierte Behörden für öffentliche Sicherheit können diese neuen Tools für die öffentliche Veröffentlichung verwenden, und Ring hat offizielle Richtlinien zur akzeptablen Verwendung dieser Tools auf ihren. veröffentlicht Hilfe-Center-Seite. Ring-Benutzer können die Posting- und Anfragehistorie einer Agentur jederzeit überprüfen, indem sie auf diese Informationen klicken.

Die neue Anfragefunktion ist vollständig aktivierbar, und Ring-Kunden müssen sich keine Sorgen machen, dass ihre Informationen an öffentliche Sicherheitsbehörden weitergegeben werden, es sei denn, sie stimmen dem ausdrücklich zu. Es wird auch eine Möglichkeit geben, diese Beiträge zur öffentlichen Sicherheit aus dem Feed eines Benutzers auszublenden, wenn er sie nicht sehen möchte. Ringbenutzer, die sich zuvor von der Videofreigabe abgemeldet haben, erhalten diese Posts zur Unterstützungsanfrage nicht in ihrem Feed. Diese Datenschutzkontrollen bauen auf Funktionen auf, die letztes Jahr hinzugefügt wurden, um Benutzern die Möglichkeit zu geben, Opt-out von Drittanbieter-Werbediensten.

Das Ring-Ökosystem umfasst viel mehr Heimsicherheitsgeräte als seine bekannten Video-Türklingeln. Tatsächlich ist die beste Ring-Produkte umfassen alle Arten von vernetzten Heimgeräten, von intelligenten Leuchten bis hin zu Plug-and-Play-Heimsicherheitssystemen Wenn Sie Ihr Zuhause mit Ring-Produkten schützen möchten, ist dies ganz einfach Richten Sie die Ring Neighbors-App ein und verbinden Sie Ihre Ring Türklingel oder Videokamera mit Ihrem Amazon Echo Show oder Fire-TV damit Sie Ihre Immobilie leichter überwachen können.

instagram story viewer