Artikel

Die Telefon-App von Google kann jetzt Ihre Anrufer-ID auslesen

Die Telefon-App von Google bietet eine nette kleine Funktion für Personen, die viele Anrufe erhalten. Ab dieser Woche (entdeckt über XDA) Es kann die Anrufer-ID und die Telefonnummer der eingehenden Anrufer auslesen, sobald sie richtig konfiguriert sind.

Google PhoneQuelle: Android Central

Sie müssen in die Telefon-App-Einstellungen gehen. Wenn Sie "Anrufer-ID-Ankündigung" sehen, haben Sie das neue Update erhalten (andernfalls gehen Sie zu Spielladen und aktualisieren Sie die App). Tippen Sie auf die Einstellung und Sie haben die Möglichkeit, zwischen "Immer", "Nur bei Verwendung eines Headsets" und "Nie" zu wählen. Jede Option macht das, was es verspricht.

Es ist eine Funktion, die sehr von der Art der Person abhängt, die Sie sind. Wenn Sie viele Anrufe erhalten, können Anrufer-ID-Ansagen hilfreich sein, um zu filtern, welche Ihre Aufmerksamkeit verdienen und welche nicht.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Tarife ab 1 US-Dollar

Die Telefon-App war früher nur bei Google Pixel-Handys oder Standard

Android One Geräte. In letzter Zeit hat es sich auf viele der erweitert besten Android-Handys wie Google es sich zum Ziel gesetzt hat Standardisieren Sie die Standard-Telefonieerfahrung von Android.

Apropos, Google testet auch a Änderung in Google Messages das macht mit faltbaren wie die Galaxy Z Fold 2 Angenehmer mit einer neuen Split-Screen-Oberfläche. Dieses Update muss noch für Benutzer bereitgestellt werden, wird dies aber wahrscheinlich in den kommenden Wochen oder Monaten tun.

instagram story viewer