Artikel

Ich wollte nie mehr als Resident Evil Village spielen - und ich kann nicht

Es gibt viele Spiele, die ich gerne spielen würde, aber aus mehreren Gründen nicht. Vielleicht mag ich das Genre nicht. Vielleicht ist es einfach zu schwierig für mich, bedeutende Fortschritte zu machen. Und vielleicht finde ich das eigentliche Gameplay trotz der unglaublich interessanten Trailer einfach langweilig. Der schlimmste Grund ist jedoch, dass ein Spiel beängstigend ist. Ich möchte so schlecht in Horrorspiele zu sein, aber ich kann es einfach nicht tun. Dies hat mich im Laufe der Jahre ausgelassen gefühlt, als sich die sozialen Medien auf das nächste große Horror-Ding konzentrieren - was auch immer es sein mag - und ich habe es noch nie so sehr gespürt wie jetzt Resident Evil Village ist aus.

Resident Evil Village SpongeBob MemeQuelle: Android Central

Von dem Moment an, als Lady Dimistrecu enthüllt wurde, wusste ich, dass ich ein Problem haben würde. Es ist seltsam herzerwärmend zu sehen, wie die Gaming-Community zusammenkommt und Witze macht Große Vampir Lady Memeund ich wusste, dass ich es nicht vollständig erleben würde, wenn das Spiel herauskam. Während ich weiterhin Memes und Videos retweete, habe ich fast das Gefühl, dass ich nicht teilnehmen kann, weil ich nur ein Zuschauer bin, der allen anderen zuschaut, wie sie Spaß haben.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Tarife ab 1 US-Dollar

Es fällt mir schwer zu erklären, wie ich das liebe Idee des Grauens mehr als des Grauens selbst. Die Themen und Designs sind spannend und es gibt oft einen faszinierenden Fokus auf Sterblichkeit und Tod. Ich bin von makaberer Kunst angezogen, kein Wortspiel beabsichtigt. Halloween ist mein Lieblingsfeiertag, wenn Sie es glauben können. Die gotischen Motive in Resident Evil Village rufen mich an. Aber ich kann es kaum durch einen Anhänger schaffen, ohne die Augen zu schließen.

Ich habe versucht, mich sozusagen zu übertreiben, um es zu spielen. Ich dachte, ich könnte es vielleicht durch einige der aktionsorientierteren Abschnitte schaffen, obwohl ich wusste, dass angespannte Momente mich am Controller festhalten und das Spiel pausieren lassen würden. Als ich jedoch über einen Abschnitt in einem Puppenhaus mit einem grotesken Baby informiert wurde, habe ich den Fehler gemacht, ihn auf YouTube nachzuschlagen, um zu sehen, wie beängstigend er tatsächlich war. Ich möchte jetzt meine Erinnerung daran löschen und meine Mitarbeiter bitten, für meine anschließende Therapie zu bezahlen.

Wenn es für mich eine Möglichkeit gäbe, die Umgebung in Village ohne alle Monster zu erkunden, würde ich es tun. Etwas Ähnliches wie Somas abgesicherter Modus wäre vorzuziehen. Es gibt so viele versteckte Details über die Welt, die ich nie sehen werde, und Capcom hat alles, was in Gameplay-Trailern und Demos gezeigt wurde, exquisit hergestellt. Ich würde das eigentlich für die meisten Spiele mögen, wenn ich ehrlich bin. Aus dem Level-Design kann man viel über die Welt und ihre Menschen erzählen, und es klingt wirklich gut, wenn ich meine Zeit damit verbringen kann, herumzuwandern, ohne dass ein Lykaner mein Gesicht abschneidet.

Es gießt Salz auf die Wunde, dass Village tatsächlich auch ein paar anständige Rätsel enthält, weil ich ein Trottel für gute Rätsel bin, so beunruhigend einige von ihnen in Resident Evil auch sein mögen. Ich weiß, dass das Entfernen der Monster einen Großteil der Spannung beseitigt und daher das Spiel komplett verändert, aber so würde ich es gerne erleben. Und für das, was es wert ist, war Soma im abgesicherten Modus immer noch ziemlich beängstigend für mich.

Es ist, als ob ein guter Teil von Resident Evil Village speziell für mich gemacht wurde, aber mein Gehirn ist im Widerspruch zu meinem Herzen. Es ist schön zu sehen, wie alle Resident Evil Village genießen, auch wenn ich mich nicht dazu bringen kann, mitzumachen. Werde ich jemals in der Lage sein, meine Ängste zu überwinden? Wahrscheinlich nicht. Das FOMO ist stark, aber ich weiß, was ich kann und was nicht. Es wird wahrscheinlich immer noch als einer der untergehen beste PS5-Spiele früh in seinem Lebenszyklus herauszukommen, unabhängig davon, ob ich es am Ende spiele oder nicht.

Jennifer Locke

Jennifer Locke hat fast ihr ganzes Leben lang Videospiele gespielt. Wenn ein Controller nicht in ihren Händen ist, schreibt sie gerade über alles, was mit PlayStation zu tun hat. Sie können sie auf Twitter von Star Wars und anderen geekigen Dingen besessen finden @ JenLocke95.

instagram story viewer