Artikel

Fitbits könnten bald die Möglichkeit erhalten, Ihren Blutdruck zu überwachen

Fitbit war schon immer ein auf Fitness ausgerichtetes tragbares Unternehmen, aber es hat sein Gesundheits-Tracking-Spiel im letzten Jahr oder so mit allen Arten neuer Sensoren, Geräte und Funktionen intensiviert. Laut einem kürzlich veröffentlichten Beitrag über das Unternehmen BlogMöglicherweise können wir bald eine neue Gesundheitsmetrik verfolgen - unseren Blutdruck.

Fitbit führt derzeit eine Studie über den Forschungszweig Fitbit Labs durch, um festzustellen, wie einige davon vorhanden sind Fitbit-Geräte kann verwendet werden, um den Blutdruck einer Person zu verfolgen. In der Studie wird versucht festzustellen, ob das Sensorarray auf der Sense-Smartwatch die Impulsankunft messen kann Zeit (PAT), die ein Maß dafür ist, wie lange ein Blutpuls benötigt, um Ihr Handgelenk nach a zu erreichen Herzschlag. Es wird angenommen, dass dies nützliche Informationen zur Verwaltung des Blutdrucks für Personen ohne Zugang zu einer herkömmlichen Blutdruckmanschette liefern könnte.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Tarife ab 1 US-Dollar

Die aktuelle Flaggschiff-Smartwatch von Fitbit - die Fitbit Sense - ist eines der umfassendsten Gesundheits-Wearables. Es kann bereits Dinge wie Ihre elektrodermale Aktivität, Hauttemperatur, SpO2 messen und es kann auch eine erweiterte Schlafüberwachung und Menstruationsgesundheitsverfolgung durchführen.

Das Unternehmen hat kürzlich (und rückwirkend) Funktionen zu vorhandenen Geräten hinzugefügt, z. B. beim Einschalten der SpO2-Überwachungsfunktionen des Charge 4-Fitness-Trackers. Es brachte auch die Fähigkeit dazu Überwachen und verfolgen Sie Ihren Blutzuckerspiegel in der Fitbit-App und zeigen Sie sie auf Ihrer Fitbit-Smartwatch an. Daher liegt es nahe, dass wir diese Funktion im Falle eines erfolgreichen Versuchs möglicherweise nicht nur in neuen Geräten sehen, sondern auch auf vorhandene Fitbit-Wearables ausweiten.

Wenn Sie an der Studie teilnehmen möchten, müssen Sie über 20 Jahre alt sein und über eine Fitbit Sense-Smartwatch verfügen. Diejenigen, die diese Kriterien erfüllen, sollten auf ihrer Smartwatch eine Benachrichtigung mit Anweisungen zur Anmeldung erhalten.

instagram story viewer