Artikel

Ich bin wegen der gigantischen, lächerlichen Kameramodule des Huawei P50 hier

Huawei P40 Pro PlusQuelle: Android Central / Alex Dobie

Für rund 1.200 US-Dollar verkauft Sony Ihnen die Kompaktkamera RX100 VII - den neuesten, gut bewerteten Eintrag in der beliebten RX100-Serie, die 1-Zoll-Bildsensoren verwendet. Es wird davon ausgegangen, dass die Serie einige der besten Point-and-Shoots für Enthusiasten hervorgebracht hat, und ich habe sogar den Original-RX100 verwendet, um Produkteinführungen und Messen im Jahr 2013 abzudecken.

In einigen Monaten könnte Huawei den Verkauf eines Telefons vorbereiten, das bis zu zwei Sensoren derselben Größe enthält. Das neueste Lecks vom zuverlässigen Steve Hemmerstoffer (aka OnLeaks) schlägt vor, dass sich möglicherweise ein 1-Zoll-Sensor auf den Karten für das P50 befindet, möglicherweise die gemunkelte IMX800-Serie von Sony. Angesichts der Größe des Moduls, das in den beigefügten CAD-Renderings gezeigt wird, können sogar zwei solcher Sensoren verwendet werden - wahrscheinlich für die Wide- und Ultrawide-Kameras - was Huawei möglicherweise einen großen Vorteil gegenüber dem aktuellen Flaggschiff-Telefon verschafft Kameras. Größere Sensoren erfassen mehr Licht und mehr Licht bedeutet bessere Fotos.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Tarife ab 1 US-Dollar

Während der Vergleich zwischen dem P50 und dem RX100 nicht ganz fair oder genau ist, ist einer von ihnen ein dedizierter Kamera - das Nebeneinander unterstreicht das schwindelerregende Tempo des Fortschritts bei der Smartphone-Kamera Technik. Und da sich die Welt wieder öffnet, bin ich gespannt darauf, dieses Telefon und dieses Kamera-Array in die Hände zu bekommen - auch wenn der Mangel an Google-Diensten bedeutet, dass ich es wahrscheinlich nie als mein Hauptgerät verwenden könnte.

Huawei P50 Render LeakHuawei P50 Render LeakHuawei P50 Render Leak

Quelle: @OnLeaks

Der Sensor im nächsten Flaggschiff von Huawei könnte dieselbe Größe haben wie die Standalone-Kamera RX100 von Sony.

Die Hardware und Software der Kamera war für Huawei in den letzten zehn Jahren ein wichtiger Schwerpunkt Partnerschaft mit dem deutschen Kamerahersteller Leica zurück im Jahr 2016. Diese Partnerschaft brauchte Zeit, um Schwung zu gewinnen, brachte uns aber schließlich den ersten hochwertigen Nachtmodus in einem Telefon (P20 Pro von 2018) und einer 5-fachen Periskop-Zoomkamera (P30 Pro von 2019). Und letztes Jahr haben Huawei und Leica uns die erste Doppelperiskop-Superzoom-Kamera gebracht, die den 10-fachen optischen Zoom ermöglicht P40 Pro +.

Der Sprung zu einem 1-Zoll-Sensor in der P50-Serie ist ein natürlicher nächster Schritt - die früheren Flaggschiffe von Huawei wurden kundenspezifisch verwendet 1 / 1,28-Zoll-Sensoren - und ein bedeutender Meilenstein darin, dass sie zu bekannten und angesehenen Prosumer passen Point-and-Shoots.

Die potenzielle Verwendung von zwei 1-Zoll-Sensoren im P50 ist eine ebenso große Sache. Wie wir aus der letzten Zeit gesehen haben Oppo Find X3 Pro Der Start mit demselben großen, hochwertigen Sensor sowohl für die Weitwinkel- als auch für die Ultrawide-Kamera erleichtert dies Nicht nur, um sicherzustellen, dass die Farben zwischen den beiden übereinstimmen, sondern auch, um ein qualitativ hochwertiges Video zu liefern Erfahrung. Eine Ultrawide-Kamera bietet natürlich ein breiteres Sichtfeld und vermeidet so den zugeschnittenen Effekt, den Sie bei den meisten Telefonkameras sehen, wenn Sie 16: 9-Videos auf einem 4: 3-Hauptsensor aufnehmen. (Huawei ist auch kein Unbekannter dieser Idee, da es 2019 einen "Cine Sensor" im Mate 30 vorgestellt hat, allerdings mit einer kleineren Sensorgröße.)

Oppo Find X3 Pro BewertungQuelle: Alex Dobie / Android Central

Dies ist eine solide Grundlage für ein großartiges Kamera-Setup, unabhängig davon, wie sich die Telezoom-Funktionen des P50 auswirken.

Zwei 1-Zoll-Sensoren wären für mobile Videografen ein wahr gewordener Traum.

Wenn die Gerüchte annähernd zutreffen, könnte Huawei im Jahr 2021 die Smartphone-Fotografie dominieren. Von den Hauptkonkurrenten kommt nur Samsung mit seinem 1 / 1,33-Zoll-Sensor mit 108 Megapixeln dem nahe, was Huawei voraussichtlich in wenigen Monaten ausliefern wird. In einer anderen Zeit würde das ausreichen, um den P50 oder P50 Pro unter die zu zählen besten Android-Handys und sorgen Sie für Barnstorming-Verkäufe in allen wichtigen Märkten.

Die Situation von Huawei ist jedoch anders als bei allen Mitbewerbern. Dieses Jahr markiert den Übergang zu HarmonyOS, das nicht mit Android, sondern mit Android kompatible Betriebssystem - vervollständigt den Exodus von Google Android, der 2019 begann. Trotz aller Bemühungen von Huawei und vieler bedeutender Verbesserungen des Software-Ökosystems in den letzten Jahren bleibt Android ohne Google im Westen ein harter Verkauf. Und es ist möglicherweise nur eine Frage der Zeit, bis die Chipknappheit einsetzt. Huawei sitzt auf einem begrenzten Vorrat an Kirin 9000 SoCs.

Trotzdem, basierend auf dem, was wir aus diesen neuesten Lecks sehen, gibt es sicherlich einen Platz für das P50 als ein Gerät, das ein Kamera genauso wie (wenn nicht mehr als) es ein Telefon ist. Wenn das P50 Pro oder Pro + einen bahnbrechenden Satz von Primärkameras mit einigen soliden Upgrades beim letzten Mal koppeln kann Bei den diesjährigen Tele-Angeboten könnte es sich um ein Gerät handeln, das es wert ist, abgeholt zu werden, unabhängig davon, ob es Ihr primäres Gerät ist Mobilteil.

Dies ist ein Jahr für Huawei. Unabhängig davon, wie sich die Dinge entwickeln, scheint es offensichtlich, dass Huawei den fotografischen Fokus der P-Serie verdoppelt. Und selbst wenn die Rückseite des P50 nur so aussieht wenig Ein bisschen albern, ein solcher Meilenstein in der Telefonkameratechnik könnte Rivalen mit einem Fall von Kamera-Neid zurücklassen.

Dies sind die besten Android-Handys, die Sie derzeit kaufen können
Die besten gibt es

Es gibt so viele großartige Android-Handys zu kaufen, dass es schwierig sein kann zu wissen, welches man bekommt. Dies sind die Besten der Besten zu jedem Preis.

Der lang erwartete POCO F1-Nachfolger wird am 30. März endlich vorgestellt
Merken Sie den Termin vor

Der lang erwartete Nachfolger des POCO F1 wird am 30. März bei einer Veranstaltung in Indien debütieren. Es wird gemunkelt, dass es einen 120-Hz-Bildschirm und einen neuen Chipsatz der Snapdragon 800-Serie gibt.

Vom Redaktionsschalter: Die Zeiten ändern sich
Zeitänderungen saugen

Ein weiterer Frühling vorwärts, eine weitere Woche mit verlorenem Rhythmus und schmerzhaften Morgen und ein weiteres Jahr der Frage, warum wir uns an all diesen Tagen Zeitveränderungen unterziehen.

Das U20 5G ist das beste HTC-Handy, das Sie wahrscheinlich nicht kaufen sollten
Die besten Telefone

HTC hat seit 2018 kein echtes Flaggschiff mehr herausgebracht, aber die bestehende Produktpalette ist für den richtigen Käufer immer noch eine Überlegung wert.

Alex Dobie

Alex Dobie

Alex ist globaler Executive Editor für Android Central und wird normalerweise in Großbritannien gefunden. Er hat seitdem gebloggt, bevor es so genannt wurde, und derzeit verbringt er die meiste Zeit damit, Videos zu leiten ACDabei wird eine Kamera auf Telefone gerichtet und Wörter auf ein Mikrofon gesprochen. Er würde einfach gerne Ihre Gedanken unter [email protected] oder über die sozialen Dinge bei @alexdobie hören.

instagram story viewer