Artikel

Das ZTE Axon 30 Pro könnte das Galaxy S21 Ultra mit einer 200MP-Kamera herausfordern

ZTE ist eines der Unternehmen, die versuchen, die Kameratechnik auf ein neues Niveau zu heben. Das jüngste Experiment mit dem letztjährigen Axon 20 Pro brachte die erste im Handel erhältliche Selfie-Kamera unter dem Display auf einem Smartphone, wenn auch nicht mit den besten Ergebnissen. Trotzdem war es eine neuartige Funktion, ein Smartphone anzulegen, und es brachte dem Smartphone viel Aufmerksamkeit. ZTE scheint wieder dabei zu sein, das nächste Flaggschiff-Modell zu necken die mit der Kamera mit der höchsten Auflösung auf einem Smartphone ausgestattet sein wird.

Ein Teaser für das ZTE Axon 30 Pro 5G wurde auf Weibo (via GSM Arena), der vom ZTE-Direktor der Abteilung für Verbrauchererfahrung, Lu Qianhao, veröffentlicht wurde und eine Silhouette des Kameragehäuses des Smartphones zeigte. In der Post sprach er über die Vorteile der Qualcomm Snapdragon 888 und erwähnt, dass es Kameraauflösungen von bis zu 200MP unterstützt. GSM Arena merkt an, dass dies ein nicht ganz so subtiler Hinweis darauf ist, dass das kommende Smartphone über einen 200-Megapixel-Sensor von Samsung verfügen wird.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 US-Dollar, monatliche Tarife ab 1 US-Dollar

Es gibt ein paar interessante Details zu dieser Information, die erste ist, dass die Sensorgröße tatsächlich kleiner ist als der 108MP-Sensor auf der Samsung Galaxy S21 Ultra, was sich darauf auswirken kann, wie viel Licht vom Sensor erfasst wird. ZTE erwähnt, wie der Snapdragon 888 die Aufnahme von Bildern bei sehr schlechten Lichtverhältnissen unterstützen kann, was uns zum zweiten bringt interessanter Leckerbissen, mit dem ZTE den Mangel an Sensorgröße ausgleichen kann, indem es zwei verschiedene Pixel-Binning-Modi mit einbezieht seine Kamera.

Wenn es um Pixel-Binning geht, entscheiden sich Smartphone-Kameras normalerweise für einen 4-in-1-Ansatz, bei dem vier kombiniert werden Pixel in eins, wodurch die Gesamtausgangsauflösung verringert wird, aber jedes "Pixel" mehr Licht sammeln kann Information. Beim Axon 30 Pro 5G wird dies weiterhin mit einem 4-in-1-Modus vorhanden sein, der 50 MP-Standbilder ausgibt, aber es wird einen geben Zusätzlicher 16-in-1-Binning-Modus, der 12,5 MP-Bilder ausgibt und bei Bedarf viel hellere Bilder ermöglicht richtig.

Im Moment gibt es noch viele Unbekannte über das kommende Smartphone, abgesehen von der Tatsache, dass es wahrscheinlich vom Snapdragon 888 angetrieben wird, so viel davon ist mit einem Körnchen Salz zu nehmen. Eine große Frage, die sich noch stellt, ist, ob sich das Unternehmen Zeit genommen hat, um seine Selfie-Technologie unter dem Display zu verbessern es wird angeblich auf diesem neuen Modell seinund seine letzte Iteration war weit von der beste nach vorne gerichtete Kamera auf einem Smartphone.

instagram story viewer