Artikel

Samsung wird das iPhone 13 mit vier Falttelefonen im Jahr 2021 übernehmen

Es war vor kurzem Gerüchten zufolge dass Samsung für 2021 an drei faltbaren Handys arbeitet, einschließlich seines ersten faltbaren "Budgets". Nach einem neuen Bericht von ETNewsSamsung plant jedoch, im nächsten Jahr vier faltbare Geräte auf den Markt zu bringen.

Laut dem Bericht wird Samsung zwei veröffentlichen Galaxy Z Fold 3 Modelle und zwei Clamshell Faltbare, um die zu folgen Galaxy Z Flip im Jahr 2021. Leider könnte dies bedeuten, dass wir frühestens 2022 einen neuen faltbaren Formfaktor von Samsung sehen werden. Branchenangaben zufolge hat Samsung auch keine Pläne, 2021 ein rollbares Telefon auf den Markt zu bringen. Bisher hat nur LG bestätigte Pläne im nächsten Jahr ein rollbares Telefon herauszubringen.

VPN-Angebote: Lebenslange Lizenz für 16 USD, monatliche Pläne ab 1 USD

Samsung wird anscheinend im August nächsten Jahres mit der Herstellung der faltbaren Telefone beginnen, so dass es möglich ist, dass sie vor Ende September weltweit in den Handel kommen. Der Bericht bestätigt auch erneut, dass Samsung plant, die Note-Serie im Jahr 2021 durch ihre faltbare Produktreihe zu ersetzen. Allerdings ist nur der "High-End" -Nachfolger des

Galaxy Z Fold 2 wird voraussichtlich mit einem S Pen kommen. Wie für die Galaxy Z Flip 2 Modelle, sagt der Bericht, dass sie "unterschiedliche Leistung und Funktionen" haben werden.

Während Samsung derzeit der einzige große Player im faltbaren Bereich weltweit ist, wird erwartet, dass es im nächsten Jahr einer starken Konkurrenz durch andere Android-OEMs ausgesetzt sein wird. Xiaomi, OPPO und Vivo sollen nächstes Jahr ihre ersten faltbaren Telefone auf den Markt bringen.

instagram story viewer