Artikel

Samsung wird nächstes Jahr keinen Galaxy Note 20-Nachfolger auf den Markt bringen, heißt es in einem neuen Gerücht

Letzte Woche behauptete Samsung Leaker Ice Universe, dass das Unternehmen bevorstehe Galaxy S21 Ultra wird haben S Stiftunterstützung. Der Leaker hat jetzt einen neuen Tweet veröffentlicht, der besagt: "Derzeit gibt es keine Informationen zur Entwicklung der Galaxy Note 21-Serie."

Ein ungewöhnlicher Hinweis: Derzeit liegen keine Informationen zur Entwicklung der Note21-Serie vor. pic.twitter.com/RBzzwsg8Cg

- Eisuniversum (@UniverseIce) 15. November 2020

Max Weinbach, der auch bei Samsung-Lecks eine beeindruckende Erfolgsbilanz vorweisen kann, hat eine Liste der Flaggschiff-Telefone veröffentlicht, die das Unternehmen voraussichtlich im Jahr 2021 auf den Markt bringen wird. Interessanterweise enthält die Liste nicht die Nachfolger der Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra, zwei der besten Android-Handys in der aktuellen Aufstellung von Samsung. Er fügt hinzu, dass drei der sieben Flaggschiff-Samsung-Handys, die nächstes Jahr auf den Markt kommen, S Pen-Unterstützung haben werden.

Samsung Flaggschiffe erwarten dieses Jahr:
S21 FE
S21
S21 +
S21 Ultra
Z Falte 3
Z Flip 3
Z FE falten

- Max Weinbach (@MaxWinebach) 15. November 2020

Abgesehen vom Galaxy S21 Ultra ist das Galaxy Z Fold 3 Es wurde auch gemunkelt, dass es S Pen-Unterstützung bietet. Im Gegensatz zu den Geräten der Galaxy Note-Serie deuten Gerüchte jedoch darauf hin, dass das Galaxy S21 Ultra möglicherweise nicht mit einem S Pen in der Verpackung geliefert wird. Es wird auch kein dedizierter S Pen-Steckplatz erwartet.

Kaufen Sie JETZT einige der besten Angebote von Black Friday im Internet!

Wenn Samsung sich tatsächlich entschieden hat und die Note-Serie nächstes Jahr endgültig fallen lässt, wird sich das Unternehmen wahrscheinlich darauf konzentrieren faltbare Telefone in der zweiten Jahreshälfte. Das Galaxy S20 FE Nachfolger wird voraussichtlich auch in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 debütieren.

instagram story viewer