Artikel

Astros Playroom-Vorschau: Das kostenlose Pack-In für PS5 ist mehr als nur eine Tech-Demo

Astros Spielzimmer Kuchen Guy KühlfedernQuelle: Android Central

Als der ursprüngliche Playroom neben der PS4 als kostenlose Pack-In-Tech-Demo für den DualShock 4 und PlayStation Camera, ich glaube nicht, dass irgendjemand hätte vorhersagen können, wie sympathisch und einprägsam diese kleinen Roboter sein würden werden. Als Sony seine PlayStation VR-HeadsetSie erstellten eine neue Minispielsammlung namens The Playroom VR und ein bestimmtes Spiel in dieser Sammlung - eine dritte Person Der Plattformer namens Robot Rescue erwies sich als so beliebt, dass er mit dem exklusiven Astro Bot von PSVR einen eigenen Spin-off für das gesamte Spiel erhielt: Rettungsmission.

Ein paar Jahre schneller Vorlauf und wir stehen kurz vor dem PS5 jetzt. Anstelle einer lose aneinandergereihten Sammlung halbherziger Ideen wie bei früheren Playroom-Iterationen, Astro's Playroom dient zwei Zwecken: Es ist sowohl eine Nicht-VR-Fortsetzung von Astro Bot: Rescue Mission als auch eine ausführliche Demonstration dessen, was macht das DualSense so besonders.

Sparen Sie viel Geld bei diesen VPN-Diensten vor dem Black Friday

Cooling Springs ist eine großartige Einführung in ein bezauberndes Abenteuer

Astros Playroom Kühlfedern FolieQuelle: Android Central

Für diese Vorschau darf ich nur über eine der Hauptwelten des Spiels sprechen: Cooling Springs. Hier gibt es viel zu besprechen, aber der Rest steht noch unter Embargo.

Wenn ich durch das Hub-Portal gehe, um Cooling Springs zu erreichen, gibt es eine kurze Animation, die zeigt, wie Astro kommt digitalisiert, als er in einen eisblauen Lüfter eintritt und dann oben auf einer Rutsche in der Nähe eines ruhigen Strandes erscheint Landschaft.

Adaptive Trigger werden ein großer Schwerpunkt für PS5-Spiele sein.

Astro rutscht eine steile und kurvige Rutsche hinunter, bevor er ins Wasser geschleudert wird. Ich werde etwas später mehr über den Controller sprechen, aber es scheint, dass die komplizierten Haptiken und adaptiven Trigger ein wichtiger Schwerpunkt für PS5-Spiele sein werden, die sich weiterentwickeln. Egal, ob Sie gehen, schwimmen, rutschen, springen, kämpfen oder etwas ganz anderes, der Controller macht ständig verschiedene Dinge in Ihren Händen. Es fällt sofort auf und verbessert das Erlebnis wirklich.

Sobald Astro im Wasser landet, erscheint ein winziger, entzückender Schwimmring um ihn herum und bleibt dort bis einige Sekunden, nachdem er aus dem Wasser gestiegen ist. PlayStation-Symbol-Floaties sind überall und du wirst ständig daran erinnert, dass dies tatsächlich ein PS5-Spiel ist. Ich bin normalerweise nicht die Art von Person, die sich sehr für niedliche Sachen interessiert, aber Astro ist schwer zu ignorieren. Es gibt etwas an seiner Persönlichkeit, das Sony hier wirklich verfeinert hat, und es ist ein Charakter, den Sie sofort als erfolgreich sehen möchten.

Astros Playroom Dualsense RoboterkühlfedernQuelle: Android Central

Die gesamte Etappe ist in vier allgemeine Segmente unterteilt, die das gesamte Level bilden, und ich habe etwas weniger als eine Stunde gebraucht, um fertig zu werden. Ich habe nicht absolut alles gesammelt, daher gibt es hier sicherlich einen gewissen Wiederholungswert, und ich würde mir vorstellen, dass dies für jede Welt gilt.

Astros Playroom präsentiert nicht viele neue Ideen für den 3D-Plattformer als Genre, aber es präsentiert alte Ideen auf frische und aufregende Weise.

Was folgt, ist ein typischer 3D-Plattformer-Tarif mit vielen Plattformen, Sprungzeiten und einigen verschiedenen Arten von Feinden, gegen die gekämpft werden muss. Der Kampf ist insgesamt ziemlich einfach - Sie können rennen, springen, schweben, schlagen und drehen, indem Sie die Angriffstaste gedrückt halten. An einigen Stellen werden Sie die Form ändern, um die Dinge durcheinander zu bringen, aber die Prämisse ist immer dieselbe. Astros Playroom präsentiert nicht viele neue Ideen für den 3D-Plattformer als Genre, aber es präsentiert alte Ideen auf frische und aufregende Weise.

Überall im Level werden goldene Münzen gesammelt, um sie für andere Dinge außerhalb von Cooling Springs zu verwenden Finden Sie auch "Artefakte", bei denen es sich um technologische Elemente aus verschiedenen Bereichen der langen Videogeschichte von Sony handelt Spiele. Im Abschnitt "Kühlfedern" habe ich alle drei Modelle der PlayStation 3 und der PlayStation 3 Move gefunden Scharfschützengewehr, das für Spiele wie Resistance 3, Killzone 3, SOCOMO, Time Crisis und verwendet wurde Andere. Wenn Sie ein Artefakt finden, wird ein detailliertes 3D-Modell angezeigt, das Sie vergrößern und drehen können, indem Sie den DualSense in Ihren Händen drehen.

Adaptive Trigger und immersive Haptik mit dem DualSense-Controller

Astros Spielzimmer Cooling Springs BeachQuelle: Android Central

So sehr ich meine erste Stunde mit Astro's Playroom genossen habe, war der DualSense-Controller das eigentliche Highlight. In Bezug auf das Gesamtdesign und die Haptik ist dies die dramatischste Änderung des bewährten PlayStation-Controller-Designs, das wir seit der Einführung des DualShock auf der PS1 gesehen haben. Das Kernkonzept ist immer noch dasselbe - beide analogen Sticks sind unten mit a immer noch parallel zueinander D-Pad und Gesichtstasten auf der anderen Seite - aber die Form der Handgriffe und das Farbschema sind drastisch anders.

Nach allem, was ich bisher sagen kann, ist es ergonomischer zu halten und weniger abgerundet, wo Ihre Handflächen ruhen. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, nachdem ich die zuvor abgerundeten Handgriffe über zwei Jahrzehnte lang benutzt habe, aber ich denke, es gefällt mir insgesamt sehr gut.

Ich konnte meine Augen schließen und anhand des Gefühls in meinen Händen erkennen, wo ich mich im Level befand.

Die Gründe, warum dies für Controller im Allgemeinen ein großer Fortschritt sein könnte, sind die adaptiven Trigger und die präzise Haptik. Wenn Sie in einem Spiel nur normal spielen oder nicht, drücken die L2- und R2-Trigger normal und sehr einfach auf und ab. Abhängig davon, was Sie im Spiel tun, können Entwickler den Widerstand der Trigger anpassen. In einem Teil der Kühlfedern kann sich Astro beispielsweise in einen federbelasteten Roboter im Jack-in-the-Box-Stil verwandeln. Um sich zu bewegen, müssen Sie den Controller kippen und zielen, den Abzug fest nach unten ziehen, bis Sie das Gefühl haben, dass er vollständig "geladen" ist, um die Feder des Roboters aufzuladen, und dann loslassen, um ihn zu starten. Aufgrund des haptischen Feedbacks und des Widerstands der Trigger, die sich an die Situation anpassen, ist es unglaublich beeindruckend.

Ein weiteres gutes Beispiel ist, wenn Sie über verschiedene Arten von Oberflächen gehen. In einem Teil des Levels kannst du über Glas laufen, das durch Springen zerstört werden kann, und dann mit Astros Jet-Stiefeln schweben. Beim Schweben schießt es auf Laser, die Glas zerbrechen können. Wenn Sie also über das Glas gehen und dann zu einer Holz- oder Metallplattform zurückkehren, fühlt sich der Controller je nach Oberfläche unterschiedlich an. Es ist wirklich wild, um es gelinde auszudrücken. Ich konnte meine Augen schließen und anhand des Gefühls in meinen Händen erkennen, wo ich mich im Level befand.

Franchise-Potenzial für Astro und seine Freunde

Astros Playroom Ps3 Artefakt-KühlpringsQuelle: Android Central

Jeder, der Astro Bot auf PSVR gespielt hat, kann mich in meiner Einschätzung unterstützen, dass er der beste originale PlayStation-Maskottchen-Charakter in der jüngsten Vergangenheit ist. In einem Land des realismusorientierten Open-World-Action-Abenteuers für Dritte (Uncharted, God of War, Horizon: Zero Dawn, Spider-Man usw.) ist Astro ein Hauch frischer Luft. Er hat die unbeschwerte und luftige Qualität von Ratchet & Clank oder Jak & Daxter mit einem ikonischen und unglaublich niedlichen Stil. Kurz gesagt, es scheint die Art von Maskottchen zu sein, die Mario und Sonic in den 90ern und ihm hätte Konkurrenz machen können Überspannt die Grenze zwischen Modern und Retro auf eine Weise, die perfekt zum aktuellen Spiel passt Generation.

Astro verkörpert die Nostalgie und das Versprechen von PlayStation.

Eine meiner Lieblingssachen an Astro als Charakter ist, dass er eine Menge Persönlichkeit hat, ähnlich wie Crash und Sonic. Wenn Sie für einige Sekunden aufhören zu spielen, winkt er Ihnen zu, lässt sich fallen und beginnt mit dem Spielen seiner PS Vita oder schlägt manchmal sogar auf ein PSVR-Headset, um sich in einer virtuellen Welt umzusehen. Das Spiel selbst ist nicht nur eine Feier des Vermächtnisses der Marke, sondern Astro verkörpert auch die Nostalgie und das Versprechen von PlayStation.

Tatsächlich ist Astros Playroom als Konzept wohl nur eine hochkonzentrierte Dosis PlayStation-Nostalgie. Die gesamte Prämisse des Spiels ist, dass Sie all diese verschiedenen Welten erkunden, die sich um "Teile" der PS5 selbst drehen. Wie zum Beispiel das "Kühlsystem" in der Hardware - auch bekannt als Cooling Springs.

Astros Spielzimmer Lily PadsQuelle: Android Central

Ich würde wirklich gerne sehen, dass Astro von PlayStation nicht nur als Debüt für seine neue Hardware verwendet wird weg von der neuen Technologie und den Gimmicks, aber als wahres Maskottchen in Marketingmaterialien, das alle paar ein neues Spiel bekommt Jahre.

Astro ist bereits was Sony Knack wollte irgendwann sein und ich bin mir nicht sicher, ob sie überhaupt erkennen, was sie hier auf ihren Händen haben.

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Test: Das Anker Powerhouse II 400 ist teuer, aber es lohnt sich
Die Kraft, frei zu sein

Test: Das Anker Powerhouse II 400 ist teuer, aber es lohnt sich.

Powerbanks sind ein Dutzend, gute nicht - aber Sie verstehen, was ich sage. Die Möglichkeit, Ihr Gerät aufzuladen, ohne an eine Steckdose angeschlossen zu sein, ist wunderbar. Was ist, wenn Sie mehr als nur ein USB-Gerät oder mehrere Dinge gleichzeitig mit Strom versorgen müssen? Hier kommt ein Kraftwerk wie das Anker Powerhouse II 400 ins Spiel. Diese Art von Kraft und Komfort ist nicht ...

Test: Der CalDigit TS3 Plus ist die beste Dockingstation für Laptop-Besitzer
Notwendige Vielseitigkeit

Test: Der CalDigit TS3 Plus ist die beste Dockingstation für Laptop-Besitzer.

Wenn Sie es satt haben, dass Laptop-Hersteller die von Ihnen regelmäßig verwendeten Anschlüsse entfernen, müssen Sie eine Dockingstation finden, um diese zurückzubekommen. Der CalDigit TS3 Plus liefert nicht nur, sondern es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie mehr Ports haben, als Sie zu tun wissen. Und das ist wirklich keine schlechte Sache.

OnePlus wurde gerade mit dem Nord N10 5G und dem Nord N100 zu Samsung
Seufzer

OnePlus wurde gerade mit dem Nord N10 5G und dem Nord N100 zu Samsung.

Mit dem Nord N10 5G und dem Nord N100 zeigt OnePlus, dass es nicht mehr darum geht, das bestmögliche Software-Erlebnis zu bieten.

Ersetzen Sie Ihren PlayStation Blu-ray-Player durch diese 4K-UHD-Blu-ray-Player
Es ist Filmzeit

Ersetzen Sie Ihren PlayStation Blu-ray-Player durch diese 4K-UHD-Blu-ray-Player.

Obwohl die technischen Daten und der Preis der PlayStation 5 Digitel Edition verlockend sind, was können Sie mit all Ihren 4K-UHD-Unschärfen tun? Kaufen Sie einen Spieler, das ist was.

instagram story viewer