Artikel

Sie zahlen coole 6.000 US-Dollar für diese verrückte Android-Kamera

Eine Android-Kamera von Zeiss kann in Kürze vorbestellt werden, ein Bericht von DPReview sagt. Bekannt als die ZX1, wurde die Kamera vor Jahren im Jahr 2018 angekündigt, existiert aber seitdem in der Vaporware-Schwebe. Zumindest bis zu diesem Wochenende. Der Fachhändler B & H verschickte E-Mails, in denen er die Kunden darüber informierte, dass der Zeiss ZX1 endlich zu einem atemberaubenden Preis von 6.000 US-Dollar vorbestellt werden konnte.

Was die grundlegende Kamera-Hardware angeht, handelt es sich um eine Vollbildkamera mit festem Objektiv. In Bezug auf die Hardware verfügt es über ein integriertes Zeiss Distagon 35 mm 1: 2 T-Objektiv mit Autofokus und einem 37,4-Megapixel-Vollbildsensor. Es ist eine Kamera, die den bei Smartphones (und bei Point-and-Shoot-Kameras der alten Tage) beliebten Point-and-Shoot-Aspekt wieder in den Fokus rückt. Warum also die Android-Integration?

16 frühe Prime Day-Angebote, die Sie JETZT kaufen können

Jörg Schmitz, Leiter der Business Group Consumer Products bei ZEISS, erklärt:

Wir wissen, dass wir mit dem ZEISS ZX1 neue Wege beschreiten und zunächst eine spezielle Zielgruppe ansprechen. Mit unserem Konzept konzentrieren wir uns auf ehrgeizige, professionelle Kreative, die ihre produzieren wollen Fotografieren Sie schnell und effizient und inspirieren Sie so viele Menschen im Internet wie möglich möglich. Dies erfordert zusätzlich zu den High-End-Funktionen einen optimierten Workflow. Genau das bietet das Konzept des ZEISS ZX1. erklärt

TL: DR, die Android-Integration ist wichtig, um den von Zeiss vorangetriebenen Workflow zum Aufnehmen, Bearbeiten, Teilen zu unterstützen. Mit Adobe Lightroom an Bord können Sie Ihre Fotos direkt auf der Kamera bearbeiten, ohne sie auf ein Tablet oder andere benachbarte Geräte auslagern zu müssen. Es gibt auch viel Platz für die Speicherung von Fotos. Es verfügt über 512 GB integrierten Speicher, in dem laut Zeiss "6.800 RAW-Dateien (DNG) oder über 50.000 JPGs" gespeichert werden können. Das Unternehmen hindert Sie nicht daran, Ihre Fotos von der Kamera zu entfernen, unabhängig davon, ob Sie Wi-Fi, Bluetooth oder USB-C verwenden möchten. Es unterstützt alle drei Standards.

DPReview sagt, dass die Kamera vorbestellbar ist, aber es ist möglich, dass die Benachrichtigungs-E-Mail von B & H nur ein bisschen zu früh kam. Auf der Website ist zum Zeitpunkt des Schreibens nur ein Feld mit der Aufschrift "Benachrichtigen, wenn verfügbar" sichtbar. Wenn Sie dagegen auf diese Kamera gespannt waren, müssen Sie wahrscheinlich nicht mehr lange warten.

instagram story viewer