Artikel

Huawei FreeBuds Pro Test: Großartiger Sound von einer unwahrscheinlichen Quelle

Huawei Freebuds ProQuelle: Alex Dobie / Android Central

Huawei ist mit drahtlosem Audio bestens vertraut, da es in den letzten Jahren mehrere Generationen von FreeBuds-Ohrhörern und Freelace-Halsknospen durchlaufen hat. Aber da ist harter Wettbewerb zwischen AirPods Pro-Alternativenund so hat die chinesische Marke gerade ihre Version von High-End-Knospen mit aktiver Geräuschunterdrückung und anderen Premium-Funktionen auf den Markt gebracht.

Das Huawei FreeBuds Pro bringt viel auf den Tisch und unterbietet gleichzeitig den Preis von Apple und vielen anderen Marken. Es gibt viel zu mögen und (im Gegensatz zu den aktuellen Smartphones von Huawei) nur wenige Kompromisse, mit denen man leben kann. Dies sind schließlich Bluetooth-Knospen, sodass der Mangel an Google-Software kein Problem darstellt.

Ist der FreeBuds Pro bei einem Preis von 199 € Ihre Zeit wert?

Endeffekt: Das Huawei FreeBuds Pro bietet eine hervorragende Audioqualität, umfassende Funktionen zur Geräuschunterdrückung, eine lange Akkulaufzeit sowie intuitive Gestensteuerung. Sie werden jedoch die Wasserbeständigkeit verpassen und obwohl sie billiger als die AirPods Pro sind, liegen sie immer noch im oberen Marktsegment.

Die gute

  • Komfortabel, mit hervorragender Audioqualität und ANC
  • Im Allgemeinen stabile Bluetooth-Verbindung
  • Nützliche Gestensteuerung
  • Anständige Akkulaufzeit

Das Schlechte

  • Keine Wasserbeständigkeit
  • Keine Google Assistant-Unterstützung
  • Knospen manchmal schwer aus dem Gehäuse zu entfernen
  • £ 177 bei Amazon

Huawei FreeBuds Pro: Was ich mag

Huawei Freebuds ProQuelle: Alex Dobie / Android Central

Die neuesten echten drahtlosen Ohrhörer von Huawei sind kompakt, komfortabel und zuverlässig. Einige Premium-Funktionen rechtfertigen den höheren Preis. Dies beginnt mit einem Akkufach, das entweder über USB Typ C oder ein Qi-Ladegerät aufgeladen werden kann - oder auf der Rückseite Ihres Telefons, falls es das drahtlose Rückwärtsladen unterstützt. Das Gehäuse hat ungefähr die gleiche Größe wie das von Apple, verfügt jedoch über ein runderes Design in drei Farben: Keramikweiß, Ruß und Silberfrost.

Qi-Aufladung und einfaches Pairing - wenn Sie ein Huawei-Telefon verwenden.

Das Pairing ist mit jedem Bluetooth-Gerät über ein langes Drücken der Pairing-Taste am rechten Rand einfach genug. Wenn Sie jedoch ein aktuelles Huawei-Telefon verwenden, wird im unteren Bereich des Bildschirms ein Popup im iOS-Stil angezeigt, um das Pairing noch einfacher zu gestalten. (Es überrascht nicht, dass die Fast Pairing-Funktion von Google in den Play Services nicht unterstützt wird.)

Auf einem Huawei-Telefon können Sie die FreeBuds auch direkt über das Bluetooth-Menü verwalten, die vielen Gestenoptionen steuern und die Firmware aktualisieren. Auf anderen Android-Handys kann die Huawei AI Life-App Anpassungen und Updates durchführen. (Ein QR-Code in der Bedienungsanleitung führt Sie zum direkten Herunterladen der APK-Datei. Die Version von AI Life im Google Play Store unterstützt FreeBuds Pro nicht.)

Die mitgelieferten Ohrstöpsel passten gut zu mir, wie die automatische Messfunktion in der AI Life-App bestätigt. Wenn sie nicht für Sie geeignet sind, sind zwei weitere Größen im Lieferumfang enthalten. Und im Gegensatz zu günstigeren echten drahtlosen Ohrhörern wie den OnePlus Buds, die auf Apples riffeln Das originale AirPods-Design und die Gummispitzen machen den FreeBuds Pro länger komfortabler Perioden.

Huawei Freebuds ProQuelle: Alex Dobie / Android Central

Die Gestensteuerung ist auch ziemlich einfach in den Griff zu bekommen und bietet mehr Funktionalität als viele andere Knospen. Ein kurzer Druck kann Ihr Audio anhalten oder wiedergeben oder einen Anruf entgegennehmen oder beenden. Währenddessen kann ein Wischen nach oben oder unten an der Vorderseite der Knospen den Lautstärkepegel steuern. Außerdem gibt es zusätzliche Gestenoptionen für einen Doppel- oder Dreifach-Squeeze, mit dem Anrufe standardmäßig abgelehnt und zwischen den Titeln gewechselt werden können.

Drücken und wischen Sie, um die Lautstärke-, Wiedergabe- und ANC-Einstellungen zu steuern.

Standardmäßig schaltet ein längeres Drücken ANC (Active Noise Cancellation) ein oder aus und ermöglicht es Ihnen, den "Awareness" -Modus zu verwenden. Letzteres fungiert als Audio-Pass-Through-Modus, sodass Sie immer noch ein Gespräch führen und andere Hintergrundgeräusche deutlicher hören können. Es ist auch möglich, manuell in der AI Life-App zwischen diesen zu wechseln. Mit dieser App können Sie auch manuell einen ANC-Modus auswählen. Die Standardeinstellung ist "dynamisch", wodurch Ihre Umgebung erkannt und der ANC entsprechend angepasst wird. Sie können aber auch "gemütlich", "allgemein" oder "ultra" auswählen - was ungefähr eine niedrige, mittlere oder hohe Aggressivität für die Geräuschunterdrückung bedeutet.

Zusätzlich zu den Gestensteuerungen kann die Verschleißerkennungsfunktion die Wiedergabe automatisch anhalten und fortsetzen, wenn die Knospen entfernt oder wieder eingesetzt werden. Wie viele andere echte drahtlose Ohrhörer kann diese Funktion über die Huawei-App gesteuert werden.

Insgesamt war ich ziemlich beeindruckt von der Audioqualität des FreeBuds Pro sowie von den Funktionen zur Geräuschunterdrückung und Passthrough. Der dynamische ANC hat meiner Erfahrung nach gut funktioniert, indem er den Pegel des Hintergrundaudios erkannt und die Löschung angepasst hat Ebenen entsprechend, und der "Bewusstseins" -Modus machte es einfach, ein Gespräch zu führen, ohne die Knospen zu entfernen vollständig. Standardmäßig ist die Stimmung des FreeBuds Pro etwas basslastig, aber das passt zu meiner eigenen Einstellungen, und die Ausgabe war gut genug für alles, was ich mit Audio aus einem tun möchte Smartphone.

In ähnlicher Weise sagten Anrufer, ich habe mich gut angehört, als ich die FreeBuds über WhatsApp und regelmäßige Telefonanrufe verwendet habe.

Freebuds Pro AppQuelle: Alex Dobie / Android Central

Die Verbindungsstabilität war seit einem frühen Firmware-Update der Knospen ebenfalls solide. Das einzige Mal, dass ich Verbindungsabbrüche bemerkte, war, als das Telefon unter einem Kissen oder zwischen Sofakissen eingeklemmt wurde. Ich habe auch keine Probleme mit der Verwendung einzelner Knospen bemerkt - im Gegensatz zu den OnePlus-Knospen, die bei der individuellen Verwendung mit bestimmten Telefonen mit Interbody-Interferenzen zu kämpfen hatten.

In Bezug auf die Akkulaufzeit stimmen die von Huawei angegebenen Zahlen für den FreeBuds Pro genau mit denen überein, die ich aus den Ohrhörern herausholen konnte - zwischen 7 und 8 Stunden bei deaktiviertem ANC und bis zu 4 Stunden bei Geräuschunterdrückung, basierend auf der Verwendung mit OnePlus 8 und ASUS ZenFone 7 Profi.

Die offiziell angegebene Ladezeit für die Knospen (von Toten) beträgt 40 Minuten, aber in meiner Zeit mit den FreeBuds habe ich sie selten in die Gefahrenzone gebracht. Als ich das tat, wartete ich nie lange darauf, dass sie wieder einen Ladezustand von etwa 60 Prozent erreichten.

Darüber hinaus erleichtert die Option für kabellose Qi-Aufladungen für den Ladekoffer das Nachfüllen, wenn Sie bereits in einige kabellose Ladegeräte investiert haben.

Huawei FreeBuds Pro: Was ich nicht mag

Huawei Freebuds ProQuelle: Alex Dobie / Android Central

Während die FreeBuds Pro ein ziemlich umfassendes Datenblatt bieten, ist eine bemerkenswerte Abwesenheit die Wasserbeständigkeit - für die Knospen ist keine IP-Bewertung aufgeführt. (Das heißt, ich habe keine Probleme damit gehabt, sie unterwegs im Regen oder mit Schweiß zu benutzen.)

Aus offensichtlichen Gründen gibt es auch keine Google Assistant-Unterstützung. Wenn das Priorität hat, Sie wissen, wohin Sie gehen müssen.

Die Unterstützung mehrerer Geräte funktioniert gut - bis dies nicht mehr der Fall ist.

Und obwohl ich mit der Verarbeitungsqualität der Hardware im Allgemeinen zufrieden bin, habe ich einen kleinen Fehler bei der Funktionsweise des Gehäuses. Die Stärke der Magnete, die die Ohrhörer an Ort und Stelle verriegeln, in Kombination mit der glatten Textur der Knospen selbst kann es manchmal schwierig machen, sie aus dem Gehäuse zu entfernen. (Es ist am besten, sie von vorne nach oben zu keilen, aber selbst das garantiert keine reibungslose Entfernung.)

Die Multi-Device-Unterstützung der FreeBuds ist ein weiteres wichtiges Feature, das ein bisschen gemischt ist. Theoretisch ist es eine großartige Idee, die Knospen bei Aktivierung sofort mit zwei Geräten zu verbinden. In der Realität kann es etwas verwirrend werden, wenn Sie viele Geräte haben, die Sie regelmäßig verwenden. Ich musste Geräte wie Telefone, Tablets und Laptops oft manuell trennen, um zu verhindern, dass Audio von anderen Stellen gestört wird, was ich gerade höre.

Ich habe auch festgestellt, dass diese Funktion unvorhersehbar funktionieren kann, wenn die Knospen siloisiert und wieder eingesetzt werden. Auf Android 11-Geräten kann es aufgrund der Funktionsweise der Mediensteuerung unter dem neuen Betriebssystem dazu kommen, dass ein zufälliger Audiostream von vor Tagen zufällig neu gestartet wird, anstatt nur eine Verbindung herzustellen.

Ich würde mich auf jeden Fall über eine Möglichkeit freuen, zu steuern, welche Geräte über die Huawei AI Life-App automatisch eine Verbindung herstellen.

Huawei FreeBuds Pro: Die Konkurrenz

Huawei Freebuds ProQuelle: Alex Dobie / Android Central

Die Huawei FreeBuds Pro sind nicht billig, und es besteht kein Zweifel, dass Sie einige großartige Ohrhörer für weniger als den von Huawei angebotenen Preis von 199 € (232 $) erhalten können. Unsere aktuelle Wahl für beste echte drahtlose Ohrhörer, das Jabra Elite 75t, kann sein hatte für 150 Dollarund bieten Wasser- und Staubbeständigkeit in einem komfortablen Design mit langer Akkulaufzeit. Sie werden jedoch die aktive Geräuschunterdrückung sowie die Unterstützung für kabelloses Qi-Laden für den Fall verpassen.

Sennheisers Momentum True Wireless 2 sind eine weitere ausgezeichnete Wahl - unsere beste Wahl für Klangqualität. Obwohl zwischen 277 und 300 Dollar Sie sind etwas teurer als die Knospen von Huawei, und diese Knospen haben trotz ihrer Schutzart IP55 immer noch keine offizielle Schweißresistenz.

Und dann gibt es Apples AirPods Pro für 249 $, die einen Großteil der Funktionalität bieten der Huawei-Knospen, mit bemerkenswerten Ausnahmen einschließlich einfacher Lautstärkeregelung. Wie in unserem Test erwähnt, eignen sich diese Ohrhörer jedoch am besten für die Verwendung im Apple-Ökosystem.

Huawei FreeBuds Pro: Sollten Sie sie kaufen?

Huawei Freebuds ProQuelle: Alex Dobie / Android Central

Sie sollten sie kaufen, wenn ...

  • Sie möchten echte Premium-Funkknospen für weniger als die AirPods Pro
  • Sie verwenden Ihre Knospen zum Zuhören, nicht für digitale Assistenten
  • Sie haben bereits in Qi-Ladegeräte investiert
  • Sie möchten eine gute aktive Geräuschunterdrückung

Sie sollten sie nicht kaufen, wenn ...

  • Sie möchten Google Assistant oder Amazon Alexa unterstützen
  • Sie benötigen wasser- oder schweißresistente Ohrhörer

Die neuen drahtlosen Premium-Ohrhörer von Huawei bieten viel für Ihr Geld, auch wenn sie deutlich teurer sind als einige mittelpreisige Alternativen. Es gibt nur ein paar Gründe, warum Sie diese Knospen weitergeben möchten. Erstens, wenn Sie Ohrhörer verwenden, um mit Ihrem bevorzugten digitalen Assistenten zu interagieren. Und zweitens, wenn Sie bei starkem Regen unterwegs sind und unbedingt die Sicherheit einer IP-Schutzklasse benötigen.

4.5von 5

Ansonsten sind dies großartige drahtlose Allround-Ohrhörer, die ihren etwas höheren Preis rechtfertigen Mit intuitiver Gestensteuerung, hervorragender Klangqualität und Geräuschunterdrückung sowie einem komfortablen In-Ear passen. Sie werden nicht oft nach einem Ladekabel greifen, selbst wenn Sie den FreeBuds Pro stundenlang hören. Aber selbst wenn Sie aufladen müssen, wird die Hinzufügung einer drahtlosen Qi-Aufladeoption geschätzt.

Wenn Sie nach Ohrhörern suchen, die über das Wesentliche hinausgehen, ist das neueste Angebot von Huawei einen Blick wert.

  • £ 177 bei Amazon

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Dies sind die besten Android-Handys, die Sie derzeit kaufen können
Die besten gibt es

Dies sind die besten Android-Handys, die Sie derzeit kaufen können.

Es gibt so viele großartige Android-Handys zu kaufen, dass es schwierig sein kann zu wissen, welches man kaufen soll. Dies sind die Besten der Besten zu jedem Preis.

Verwenden Sie regelmäßig ein VPN?
virtuelles privates Netzwerk

Verwenden Sie regelmäßig ein VPN?

Wir alle wissen, was VPNs sind, aber wie viele von uns nutzen diese Dienste tatsächlich? Hier ist, was unsere Mitglieder des AC-Forums zu sagen haben.

Der Nachfolger des Galaxy A71 wird Samsungs erstes Handy mit fünf Kameras sein
Eine neue Galaxie kommt

Der Nachfolger des Galaxy A71 wird Samsungs erstes Handy mit fünf Kameras sein.

Laut einem neuen Bericht wird das Galaxy A72 das erste Samsung-Handy sein, das über fünf Rückfahrkameras verfügt. Wie sein Vorgänger verfügt das Telefon über einen 64-Megapixel-Primärsensor.

Platzieren Sie Ihre Arlo-Kamera mit einer dieser Halterungen an einem beliebigen Ort
Überall montiert

Platzieren Sie Ihre Arlo-Kamera mit einer dieser Halterungen an einem beliebigen Ort.

Wir lieben es, dass es eine große Auswahl an Zubehör für Arlo und Dritte gibt, die tatsächlich nützlich sind! Sie finden eine Reihe von Montagemöglichkeiten, die die Entscheidung, welche am besten geeignet sind, etwas erschweren.

instagram story viewer