Artikel

PlayStation kündigt einen 10-Millionen-Dollar-Fonds für von COVID-19 betroffene Indie-Entwickler an und verlost zwei kostenlose Spiele für eine begrenzte Zeit

Während die anhaltende COVID-19-Pandemie viele in der Videospielbranche betrifft, unternimmt ein großer Verlag Schritte, um zu helfen. Playstation heute angekündigt dass es einen 10-Millionen-Dollar-Fonds einbringt, um Indie-Entwicklern zu helfen, die aufgrund der Pandemie mit Schwierigkeiten konfrontiert sind.

Jim Ryan, President und CEO von Sony Interactive Entertainment erklärt "Unabhängige Entwickler sind für das Herz und die Seele der Gaming-Community von entscheidender Bedeutung, und wir verstehen das Schwierigkeiten und finanzielle Probleme, mit denen viele kleinere Spielestudios konfrontiert sind. "Weitere Details zum Fonds sind kommt bald.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

PlayStation kündigte außerdem die Initiative "Play at Home" an. Im Rahmen dieses Umzugs werden Uncharted: The Nathan Drake Collection und Journey ab dem 15. April um 20 Uhr kostenlos verschenkt. PDT bis 5. Mai um 20 Uhr PDT. Die Spiele gehören dir, es ist kein Abonnement erforderlich. Spieler in Deutschland und China erhalten Knack 2 anstelle der Uncharted-Trilogie der Spiele.

Beachten Sie beim Herunterladen dieser Spiele die Download-Geschwindigkeit des PlayStation Network wurden gesenktEs kann also etwas länger dauern, als Sie es gewohnt sind.

instagram story viewer