Artikel

Unterschiede zwischen Jaybird X3 und X4 und sollten Sie ein Upgrade durchführen?

Die Jaybird X4 sind vollständig wasserdicht

Der vielleicht größte Unterschied zwischen Jaybird X3 und X4 besteht in ihrer Haltbarkeit gegen Wasser. Mit dem X3 erhalten Sie Wasserbeständigkeit und Schweißschutz. Eine hydrophobe Nanobeschichtung schützt sie vor Schweiß, Regen, Schnee und Feuchtigkeit, ist jedoch nicht vollständig wasserdicht.

Der Jaybird X4 hingegen ist mit einer IPX7-Schutzklasse ausgestattet, was bedeutet, dass er bis zu 30 Minuten lang bis zu einem Meter Wasser untergetaucht ist.

Es gibt eine neue Art von Ohrstöpsel + einfacheres Kabelmanagement

Jaybird enthält immer verschiedene Arten von Ohrstöpsel in seinen Produkten, und mit dem X4 hat das Unternehmen eine brandneue Option für Comply Ultra Foam Tip hinzugefügt. Die Comply Ultra-Spitzen bestehen aus einem thermoreaktiven Material, das einen satten Klang und eine verbesserte Haltbarkeit bietet und sich gleichzeitig der Form Ihrer Ohren anpasst.

Etwas anderes, auf das Sie achten sollten, ist das neue Kabelmanagementsystem. Jedes X4-Paar ist mit einer vorinstallierten Kabelschnur ausgestattet. Durch Auf- und Abschieben können Sie die Länge des zusätzlichen Kabels schnell verkürzen und verlängern.

Nach meiner Erfahrung mit dem X4 lassen sich die Ohrhörer durch dieses kleine Stück Plastik viel einfacher einstellen als bei jedem seiner Vorgänger.

Alles andere ist wie beim X3

Abgesehen von diesen Unterschieden bleibt alles andere am X4 vom X3 so gut wie intakt. Ästhetisch sind sie nahezu identisch, obwohl man bedenkt, dass der X3 einfach und funktional ist, kann man nicht mehr verlangen. Die Klangqualität ist ebenfalls ähnlich, mit einer guten Mischung aus Bass und Klarheit.

Die Akkulaufzeit beträgt acht Stunden Wiedergabe pro Ladung (obwohl wir beim Testen festgestellt haben, dass der Akku bis zu 10 Stunden halten kann). Sie können Ihre EQ-Einstellungen auch in der Jaybird-App anpassen. Nach 10 Minuten Ladezeit haben Sie eine Stunde Betriebszeit. Sie können einige weitere Funktionen des X4 ausprobieren in unserer Bewertung.

Nicht das größte Upgrade, das wir je gesehen haben

Wenn Sie nicht unbedingt eine vollständige Abdichtung benötigen, können Sie Ihren Jaybird X3 wahrscheinlich behalten und abwarten, was wir nächstes Jahr mit dem X5 bekommen. Wenn Sie jedoch nicht über den X3 verfügen und ein neues Paar drahtloser Sportohrhörer benötigen, können Sie nicht viel besser abschneiden als mit dem X4. Sie sind schweißfest, sodass sie auch bei intensivsten Trainingseinheiten weiterarbeiten können. Sie verfügen über neue Ohrstöpsel, die sie in Ihren Ohren halten, und bieten eine ausreichende Gebühr für längere Fahrten wie Marathons.

Joe Maring

Joe ist Senior Editor für Android Central und liebt alles, was mit einem Bildschirm und einer CPU zu tun hat, seit er sich erinnern kann. Er spricht / schreibt seit 2012 in der einen oder anderen Form über Android und tut dies oft, während er im nächsten Café kampiert. Hast du einen Tipp? Senden Sie eine E-Mail an [email protected]!
instagram story viewer