Artikel

Das OnePlus 6 ist jetzt mein Telefon anstelle des Pixel 2

protection click fraud

Seit letztem Oktober ist die Pixel 2 war mein täglicher Fahrer und meine erste Wahl für das Smartphone, das ich verwenden möchte. Es ist lächerlich schnell, hat die beste Kamera auf dem Markt und steht bei der Einführung von Software-Updates und Sicherheitspatches an erster Stelle.

Das Pixel 2 war ein großartiges Telefon und eine rundum Freude, aber in den letzten Wochen habe ich festgestellt, dass ich das Telefon benutze OnePlus 6 stattdessen.

Ich liebe mein Pixel 2 immer noch und springe hier und da drauf, um mit dem herumzuspielen Android P. Beta, aber wenn es um das Telefon geht, das Tag für Tag in meiner Tasche ist, ist dieser Titel für OnePlus 6 bestimmt. Hier ist der Grund.

Siehe bei OnePlus

Warum das OnePlus 6 für mich besser funktioniert

In vielerlei Hinsicht sind OnePlus 6 und Pixel 2 ähnlicher als unterschiedlich. Beide haben hervorragende Displays, die Leistung ist unglaublich schnell und obwohl das Pixel 2 die Oberhand hat, hat das OnePlus 6 immer noch eine großartige Kamera.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Abgesehen von diesen Ähnlichkeiten gibt es jedoch einige Aspekte des OnePlus 6, die meiner Meinung nach besser ausgeführt werden als die des Pixel 2 - der erste davon ist das Software-Erlebnis. Das mag absurd klingen, wenn man bedenkt, dass Googles Pixel-Handys allgemein als solche gelten Das ultimative Android-Erlebnis, aber es gibt eine Menge Dinge, die OnePlus einfach macht besser.

Nachdem ich beide verwendet habe, bevorzuge ich die Software von OnePlus gegenüber dem Angebot von Google auf den Pixel-Handys.

Vor allem OxygenOS auf dem OnePlus 6 ist viel benutzerfreundlicher als die Software, die Google für Pixel 2 entwickelt hat. Mit OnePlus 6 können Sie benutzerdefinierte Akzentfarben festlegen und eigene Aktionen für die Bildschirmnavigation erstellen Verwenden Sie die Schaltflächen, verwenden Sie Icon Packs mit dem integrierten Launcher und aktivieren Sie ein systemweites dunkles Thema, das Lichtjahre lang ist besser als Googles schlechte Entschuldigung für eine in Android P..

Apropos Android P, Das Gestensystem von OnePlus ist leicht zehnmal besser als die Durcheinander durcheinander gebrachtes Google hat erstellt. Es ist intuitiver, einfacher zu bedienen und eine wirklich solide Alternative für Leute wie mich, die es hassen, rund um die Uhr auf die Navigationsleiste von Android zu schauen.

Etwas anderes, das seit mehr als zwei Jahren seit seiner Veröffentlichung eine entscheidende Rolle spielt, ist Dash Charge. Das Schnellladen des Pixel 2 füllt den Akku zwar ziemlich schnell auf, aber das OnePlus 6 + Dash Charge ist eine unschlagbare Kombination. Auch wenn die Akkuleistung selbst nicht die beste ist, die ich je auf einem Telefon mit dem OnePlus 6 gesehen habe, macht Dash Charge dies wirklich zu 100% wett.

Fügen Sie all dies zusammen mit dem Lesemodus hinzu, der den Bildschirm in eine Graustufe verwandelt, um Ihre Augen zu schonen. Dies ist der Schieberegler für physische Alarme zum schnellen Umschalten Die Benachrichtigung ertönt ein / aus und das unglaublich schnelle Face Unlock-System. Am Ende erhalten Sie ein wirklich einzigartiges Telefon, das sowohl Spaß macht als auch praktisch zu bedienen ist.

Die Dinge, die ich vom Pixel 2 vermisse

Obwohl sich das OnePlus 6 als besser für mich erwiesen hat, gibt es noch einige Dinge an dem Pixel 2, die ich vermisse.

Now Playing, die Pixel 2-Funktion, die automatisch Titel erkennt, die im Hintergrund abgespielt werden, und sie auf Ihrem Sperrbildschirm anzeigt, ist nach so vielen Monaten nur schwer zu leben. Es ist zwar eine kleine Funktion, aber die Bequemlichkeit, die sie bietet, bietet kein anderes Telefon und ich wünschte, mehr OEMs würden sie übernehmen.

Funktionen wie unbegrenztes Cloud-Backup von Google Fotos und Now Playing sorgen dafür, dass Pixel 2 weiterhin einzigartig bleibt.

Ein weiteres exklusives Pixel 2, nach dem ich mich beim OnePlus 6 sehne, ist die Squeeze-Geste zum Öffnen des Google-Assistenten. Das klang wie das spielerischste, was Google sich hätte einfallen lassen können, als ich zum ersten Mal davon hörte, aber sicher wurde es etwas, das ich jeden Tag benutzte.

Obwohl ich nicht viele Bilder oder Videos mache, denke ich, dass es so ist Fantastisch dass Google unbegrenzte Cloud-Backups in Originalqualität für diese einschließt Google Fotos. Die Gewissheit, dass Sie sich keine Gedanken über die Speicherung der von Ihnen erfassten Erinnerungen machen müssen, ist nahezu unbezahlbar Nachdem ich sowohl das ursprüngliche Pixel als auch Pixel 2 besessen habe, wird es leicht zu einer meiner Lieblingsfunktionen von Google Smartphones.

OnePlus kämpft darum, ein besseres Pixel als Google zu erstellen

Seit dem Eins plus eins OnePlus wurde 2014 veröffentlicht und hat sich zum Ziel gesetzt, hochwertige Smartphones zu entwickeln, die schnell sind, gut aussehen und für einen Bruchteil der Konkurrenz über hervorragende Software verfügen. Das setzt sich mit dem OnePlus fort, das wir heute haben, aber die jüngsten Entscheidungen des Unternehmens machen es noch wettbewerbsfähiger mit den Hardware-Bemühungen von Google.

Unter all den Dingen, die Googles Pixel-Telefone richtig machen, ist einer der Hauptgründe, warum sich so viele Menschen für sie entscheiden, die Tatsache, dass sie an erster Stelle für Software-Updates stehen. Dies ist etwas, was seit den Nexus-Handys wahr ist und etwas, das kein anderer OEM jemals perfekt zusammenbringen kann.

OnePlus hat in letzter Zeit die richtigen Entscheidungen getroffen, um eine echte Alternative zum Pixel zu sein.

OnePlus hat jedoch alle richtigen Schritte unternommen, um diese Formel so gut wie möglich zu kopieren.

Am 28. Juni OnePlus kündigte seinen Software-Wartungsplan an. Im Rahmen dieser Vereinbarung garantiert OnePlus zwei Jahre Software-Updates für alle Telefone nach ihrer Veröffentlichung und drei Jahre Sicherheitspatches, die alle zwei Monate gesendet werden. Das ist nicht ganz so beeindruckend wie Googles drei Jahre garantierte Software-Updates, aber es ist trotzdem ein großer Schritt in die richtige Richtung.

Zusammen mit dem, die neueste OxygenOS Open Beta für die OnePlus 5 und 5T hinzugefügt Projekt Höhen Unterstützung - etwas OnePlus sagte zuvor, dass dies nicht funktionieren würde Ende November letzten Jahres.

OnePlus war immer bissig, wenn es um Betriebssystem-Updates ging, aber mit Project Treble verbesserte sich die Bearbeitungszeit und die neue Mit dem Zeitplan für die Softwarewartung, der alle Sorgen um den langfristigen Support zunichte macht, hat Google endlich ernsthafte Konkurrenz Grüße.

Fügen Sie dies zusammen mit einem Softwarepaket hinzu, das genauso reibungslos und sauber ist wie das Angebot von Google und das Das Argument, dass Pixel-Handys die einzige Wahl für das beste Android-Erlebnis sind, verliert viel Gewicht.

Was denken Sie?

Nachdem dies gesagt ist, werde ich von meiner Seifenkiste springen und Sie zu Wort kommen lassen. Denken Sie, dass OnePlus-Telefone zu besseren Alternativen zur Pixel-Linie werden? Ist Google immer noch der Spitzenreiter, wenn es um Android-Handys geht? Tut Ananas Ja wirklich auf Pizza gehören?

Was auch immer Sie zu sagen haben, schreiben Sie eine Zeile unten und ich werde mein Bestes geben, um zu antworten!

OnePlus 6-Überprüfung: Die Angelegenheit ist geklärt

Siehe bei OnePlus

Joe Maring

Joe ist Senior Editor für Android Central und liebt alles, was mit einem Bildschirm und einer CPU zu tun hat, seit er sich erinnern kann. Er spricht / schreibt seit 2012 in der einen oder anderen Form über Android und tut dies oft, während er im nächsten Café kampiert. Hast du einen Tipp? Senden Sie eine E-Mail an [email protected]!
instagram story viewer