Artikel

Vom Schreibtisch des Herausgebers: Ch-ch-ch-Änderungen, Berechtigungen und Paranoia, Gedanken zu Droid 4 und Galaxy Note

Phil Nickinson

Ich bin ein aufgeregter Redakteur. Nicht wirklich.

Aufgeregt, weil ich die Roadmap für Android Central gesehen habe. Aufgeregt über die Art und Weise, wie wir Ihnen mehr Android-Nachrichten als je zuvor bringen werden. Für die Art und Weise, wie wir weiterhin Ihre erste, letzte und beste Quelle für alles sein werden, was mit Android zu tun hat. Für alle neuen Geräte. Für die besten Apps. Für alle Live-Events. Für alle Tipps und Anleitungen. Und dafür bin ich aufgeregt.

Mit der neuesten Version auf unserer Homepage bekommen Sie bereits einen Vorgeschmack darauf. Wenn Sie es verpasst haben, Lesen Sie meinen Beitrag über die Änderungen. Die Idee ist jedoch, Ihnen die wichtigsten Neuigkeiten schnell und prägnant zu übermitteln und weiterhin die Details zu behandeln, die Android zur faszinierendsten Plattform überhaupt machen. Und, was vielleicht noch wichtiger ist, wir bringen die neuesten und besten auf die Titelseite Forumsdiskussionen. Die Nachrichten sind großartig und wichtig, um sicher zu sein. Aber in den Foren wird wirklich die eigentliche Arbeit geleistet. Fast 700.000 Mitglieder. Mehr als 1,5 Millionen Beiträge. Mitglieder helfen Mitgliedern. Ein umwerfender Kader von Moderatoren und Beratern, die die Dinge steuern. Alle mit einem Gefühl von Respekt und Professionalität, die Sie sonst nirgendwo finden werden.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

(Unterhaltsame Tatsache: Wenn Sie sich fragen, wie ich zu diesem Job gekommen bin, haben Sie früher die TreoCentral / WPCentral-Foren (geborene WMExperts) veröffentlicht. Dieter Bohn fragte, ob ich versuchen möchte zu schreiben und der Rest, wie sie sagen, ist Geschichte.)

Und das ist erst der Anfang. Es ist nicht endgültig und es ist nicht perfekt. Wir verbessern die Dinge jeden Tag und werden dies auch weiterhin tun. Wenn Sie einen Vorschlag haben, wie wir Ihre Zeit bei Android Central verbessern können, Fühlen Sie sich frei, mir eine E-Mail zu senden.

Und jetzt, wo all das überschwemmt ist, sehe ich die Dinge so ...

Auf dem Weg zum Mobile World Congress ...

Das nächste Mal, wenn wir uns in diesem Raum treffen, wird es vom Mobile World Congress in Barcelona, ​​Spanien, sein. Wir haben vier von uns - mich selbst, Alex Dobie, Simon Sage und Dan Rubino von WPCentral.com. (Dies ist die vierte Reise von AC und meine dritte.)

Wenn Sie nach den neuesten Veröffentlichungen für die USA suchen, werden Sie enttäuscht sein. Wir erwarteten neue Handys (und wahrscheinlich Tablets) von HTC, LG, ASUS und vielleicht Samsung. Dies ist jedoch ein weltlicheres Ereignis. Vergiss das nicht.

Google wird wieder eine große Präsenz haben. Schauen Sie sich unbedingt die MWC-Vorschauseite an und schauen Sie vorbei unsere MWC-Seite für die neuesten Nachrichten.

Motorola Droid 4 Bewertung

Oh Mann. Wollte ich jemals dieses Telefon lieben? Das OG Droid war mein erstes Android-Gerät (ja, ich war zu spät zur Party), daher hat es immer einen besonderen Platz in meinem Herzen.

Die Tastatur des Droid 4 ist die beste, die es gibt, abgesehen von keiner. Aber diese Anzeige.

Das heißt nicht, dass es kein ist gut Telefon. Es ist sicherlich. Aber Motorola war so nah dran, es in eine eigene Klasse zu bringen. Geben Sie unsere Droid 4 Bewertung lesen.

Apropos enttäuschend ...

Dann gibt es das Archos 35 Smart Home Phone. Lesen Alex Dobies Rezension wenn du es noch nicht getan hast. Es gibt absolut einen Platz für ein "dummes" Android-Heimtelefon. Aber es muss eine dedizierte Benutzeroberfläche haben und kein Android auf Lager haben. Und ja, die Hardware muss nicht saugen.

Auf der anderen Seite muss es erschwinglich sein. Kompromisse, weißt du?

Samsung Galaxy Note Bewertung ...

Das Samsung Galaxy Note von AT & T ist ab heute erhältlich. Und es ist verdammt schön und wirklich verdammt groß. (Und bei 299 USD bei Vertragsabschluss am oberen Ende der Preisskala.)

Unsere vollständige Überprüfung kommt. Der Stift - entschuldigen Sie, der "S Pen" - ist ein wenig knifflig, aber Samsung hat gute Arbeit geleistet. Und es versteckt sich schön im Körper des Telefons. Wenn du es also nicht willst, ist es nicht im Weg.

Ja, es ist lächerlich groß. Und wenn es von jemand anderem als Samsung wäre, würde ich es wahrscheinlich grundsätzlich ablehnen. Aber es ist wirklich gut gemacht.

Android, iOS und die Berechtigungen fallenout ...

Die iOS-Welt hat ihr Höschen über eine Reihe von Anwendungen gebündelt Hochladen von Benutzerkontakten ohne Erlaubnis. Ich würde argumentieren, dass der Genehmigungsprozess von Apple ebenso fehlgeschlagen ist wie die Entwickler, die dies für in Ordnung hielten. Aber nach allem, was das Pferd draußen ist, schließt jeder das Scheunentor, und das ist gut so.

Das To-Do gibt uns die perfekte Gelegenheit, die Funktionsweise von Android zu überdenken. Lesen Sie die Anleitung von Jerry Hildebrand wie sie in Android funktionieren. Kurz gesagt, Apps müssen die Berechtigungen deklarieren, die sie verwenden werden - ob sie das Internet nutzen können, lesen Sie Ihre Kontakte, Anrufe tätigen usw. - und Sie akzeptieren sie entweder und installieren die App, oder Sie lehnen sie ab und gehen Ihren Aufgaben nach Unternehmen.

Dass Android-Apps Ihnen im Voraus sagen müssen, wozu sie in der Lage sind, tun sie nicht genau in einfachem Englisch. Es vergeht keine Woche, in der wir keine E-Mail von jemandem erhalten, der sich Sorgen über die Berechtigungen macht, die eine App deklariert. Das ist keine schlechte Sache. Aber es gibt auch eine Menge unangemessener Sorgen da draußen. Die Methode von Android ist jedoch besser, als zu warten, bis eine Anwendung installiert ist, bevor Sie herausfinden, dass sie etwas kann, was Sie lieber nicht über einen Popup-Dialog tun möchten.

Ein Beispiel aus der Praxis: Jemand fragte per E-Mail, warum eine Internetradio-App die Erlaubnis zum automatischen Starten beim Starten des Telefons haben möchte. Dies liegt daran, dass die App über eine Alarmfunktion verfügt. Und Sie möchten nicht, dass Alarme nicht mehr funktionieren, wenn das Telefon zurückgesetzt wird. Sinnvoll, aber für den Leser gab es keine Möglichkeit, dies zu wissen. (Ich musste dem Entwickler eine E-Mail senden, um das herauszufinden.)

Ich würde wahrscheinlich einen Mittelweg bevorzugen. Deklarieren Sie Berechtigungen im Voraus (möglicherweise etwas klarer) und erinnern Sie uns dann daran, während wir eine Anwendung verwenden dass wir den Zugriff auf unsere Kontakte oder andere private Daten zulassen, mit der Option, sie zu schließen und nie zu sehen nochmal.

Das heißt, es hat in den letzten sechs Monaten eine Verschiebung der vorherrschenden Winde gegeben, wo die Leute wissen wollen jede verdammte Sache dass Telefone jede Sekunde des Tages funktionieren - oder zumindest ausflippen, sobald sie etwas erfahren, was sie in den letzten Monaten und Jahren getan haben. Unwissenheit ist Glückseligkeit. Wir möchten den von uns verwendeten Apps vertrauen. Es ist für alle einfacher. Aber die Entwickler, Hersteller und Spediteure müssen dieses Vertrauen verdammt noch mal nicht missbrauchen.

Und nebenbei... Wir werden wahrscheinlich nicht darüber schreiben Safari-Cookies von Drittanbietern brouhaha. Ich gebe nicht vor, alle Vor- und Nachteile von Cookies zu verstehen, aber ich bin mir zu 99 Prozent sicher, dass der einzige Grund, warum diese Geschichte so viele Schlagzeilen macht, darin besteht, dass Google involviert ist. Ich empfehle zu lesen Dieser Beitrag von Lauren Weinstein (über Jeff Jarvis) das hat mir die Dinge ziemlich gut erklärt. Kurzfassung ist, ich glaube nicht, dass Google hier etwas Schändliches tut. Das wird die Hexenjagd jedoch nicht aufhalten.

Ta ta für jetzt. Bis nächste Woche aus Barcelona.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern
Ding Dong - Türen verschlossen

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern.

Eines der besten Dinge an SmartThings ist, dass Sie eine Reihe anderer Geräte von Drittanbietern auf Ihrem System verwenden können, einschließlich Türklingeln und Schlössern. Da sie alle im Wesentlichen dieselbe SmartThings-Unterstützung haben, haben wir uns darauf konzentriert, welche Geräte die besten Spezifikationen und Tricks haben, um das Hinzufügen zu Ihrem SmartThings-Arsenal zu rechtfertigen.

instagram story viewer