Artikel

Wie (und wann) Sie den App-Cache oder Daten auf Android löschen

Jedes Android-Smartphone verfügt über einen Anwendungsmanager, den Sie über das Einstellungsmenü aufrufen können. Es befindet sich normalerweise irgendwo in der obersten Ebene, kann jedoch telefonisch ein wenig variieren. Aber sobald Sie dazu gekommen sind, sind Sie im Mittelpunkt der Sache. In diesem Bereich können Sie jede Anwendung sehen, die auf Ihrem Telefon oder Tablet installiert ist. Und es ist ein praktischer Ort, um Dinge ein wenig aufzuräumen, falls sie wackelig werden.

Der App-Cache (und wie man ihn löscht)

Wenn Sie Anwendungen verwenden, werden Dateien gespeichert, auf die später verwiesen wird. Diese Dateien werden in einem App- "Cache" gespeichert. Beispiel: Wenn Sie einen Webbrowser verwenden, werden die von Ihnen gesehenen Bilder gespeichert, sodass sie nicht jedes Mal heruntergeladen werden müssen, wenn die App sie benötigt. Dieser Cache spart Ihnen Zeit und Daten.

Aber vielleicht möchten Sie die zwischengespeicherten Daten einer App löschen, um entweder den verwendeten Speicherplatz wiederzugewinnen oder um zu versuchen, eine App zu reparieren, die sich schlecht verhält. Mit dieser Methode können Sie es tun.

  1. Öffne das die Einstellungen Ihres Telefons.
  2. Tippen Sie auf die Lager Überschrift, um die Einstellungsseite zu öffnen.

    • Wenn Ihr Telefon läuft Android Oreo oder früher möchten Sie die öffnen App Manager Einstellungsseite.

    TelefoneinstellungenHandy SpeicherQuelle: Android Central

  3. Tippen Sie auf die Andere Apps Überschrift, um eine Liste Ihrer installierten Apps anzuzeigen.
  4. Suchen Sie die Anwendung, deren Cache Sie löschen möchten, und tippen Sie auf deren Liste.

    App StroageApp-SpeicherQuelle: Android Central

  5. Tippen Sie auf die Cache leeren Taste.

Dies ist unsere erste Wahl für alle, die mit einem VPN beginnen möchten. Es bietet eine großartige Mischung aus Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, hervorragendem Kundenservice und Erschwinglichkeit. Es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Probieren Sie es noch heute aus.

Ab 6,67 USD pro Monat bei ExpressVPN

Wenn Sie die App das nächste Mal verwenden, wird alles, was sie benötigt, aus dem Internet heruntergeladen, so wie Sie es beim ersten Mal getan haben. Zwischengespeicherte Daten löschen nicht Löschen Sie andere Daten wie Anmeldungen oder gespeicherte Spiele. Dies behebt häufig Probleme, insbesondere wenn eine App ihren Inhalt von einer Website abruft, die sich ständig ändert und mehr Inhalt hinzufügt. Wenn Sie den Speicher vollständig löschen möchten, wiederholen Sie diese Schritte und wählen Sie die Lager räumen Schaltfläche im letzten Schritt. Warnung: Dadurch werden alle Daten der App entfernt, einschließlich Benutzernamen und Passwörter, Spielfortschritt usw.

Ihr Telefon sieht möglicherweise anders aus

Alle Android-Telefone speichern Anwendungsdaten auf die gleiche Weise zwischen, aber einige Hersteller bieten separate Tools an, um Apps in Schach zu halten. In diesem Handbuch wird Pixel 4 verwendet, Ihr Telefon unterscheidet sich jedoch möglicherweise geringfügig. Keine Sorge, die Grundlagen sind alle gleich, und diese Anleitung funktioniert auch für Ihr Telefon!

Jerry Hildenbrand

Jerry ist der in Mobile Nation ansässige Nerd und stolz darauf. Es gibt nichts, was er nicht auseinander nehmen kann, aber viele Dinge, die er nicht wieder zusammenbauen kann. Sie finden ihn über das Mobile Nations-Netzwerk und Sie können Schlag ihn auf Twitter wenn du sagen willst hey.

smihub.com