Artikel

Alcatel bringt mindestens drei neue Smartphones zu MWC, aber hier ein kleiner Einblick

protection click fraud

Alcatel bringt im Februar mindestens drei neue Telefonleitungen zum Mobile World Congress, aber es macht Spaß die Produkte auf der CES, um das Interesse zu messen und die Voraussetzungen für ein Wiederaufleben der Marke zu schaffen 2018.

TCL Communications, dem sowohl die Marken Alcatel als auch die Marken Alcatel gehören BlackBerry Mobilewar an der Alcatel-Front im Jahr 2017 ruhig, da es sich darauf konzentrierte, die SchlüsselLaut Christian Gatti, globaler Präsident des Alcatel-Telefongeschäfts, steht die Marke jedoch vor einem Comeback in diesem Jahr.

Zu diesem Zweck stellt Alcatel diese Woche auf der CES 2018 drei Telefone vor, eines aus jeder seiner drei neuen Produktreihen: Alcatel 5, Alcatel 3V und Alcatel 1X. Obwohl sie sich in Bezug auf Größe, Verarbeitungsqualität und Leistung unterscheiden (von denen wir die meisten noch nicht kennen), verfügen sie alle über Bildschirme mit einem Seitenverhältnis von 18: 9. Werfen wir einen kurzen Blick auf jeden einzelnen:

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Alcatel 5

Dies ist das "erschwingliche Flaggschiff" des Loses mit einem interessanten eckigen Design. Obwohl wir die Preise derzeit noch nicht kennen, verpflichtet sich Alcatel zu einem Preis unter 300 US-Dollar für das Telefon, was es in gute Gesellschaft mit vielen der Ende letzten Jahres veröffentlichten Geräte der Mittelklasse bringen würde.

Es fehlt das Dual-Rear-Kamera-Setup des Alcatel 3V (und es ist auch ein bisschen kleiner) tut verfügen über eine doppelte nach vorne gerichtete Kameraeinstellung, eine Weitwinkel- und eine normale Kamera sowie einen hinteren Fingerabdrucksensor. Alcatel stattet das Telefon mit einem USB-C-Anschluss an der Unterseite aus und bietet eine Funktion zum Entsperren des Gesichts mit der nach vorne gerichteten Kamera.

Alcatel 3V

Größer und imposanter, mit einer Glasrückseite und zwei Rückfahrkameras, ist die 3V das "Sub-200" -Gerät von Alcatel für 2017, fühlt sich aber weitaus teurer an.

Es hat auch schlankere Einfassungen über und unter dem LCD-Display als das Alcatel 5. Es hat auch einen hinteren Fingerabdrucksensor und ein abgerundeteres Design, wodurch es trotz seiner imposanten Größe angenehm in der Hand zu halten ist. Es wird auch einen Micro-USB-Anschluss haben.

Alcatel 1X

Das "Sub-100" -Gerät des Loses ist wirklich interessant. Es hat eine schöne filzartige Textur auf der Rückseite, zusammen mit einem Fingerabdrucksensor und einer einzelnen Kamera. Es verfügt über einen Micro-USB-Anschluss und verwendet interessanterweise seine nach vorne gerichtete Kamera, um das Entsperren des Gesichts zu unterstützen.

instagram story viewer