Artikel

Xiaomi Mi 6X bietet aktualisierte Kameras und Snapdragon 660 für nur 250 US-Dollar

Xiaomi macht wieder einmal das, was es kann - Produkte auf den Markt zu bringen, die ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Der Hersteller stellte das Mi 6X auf einer Medienveranstaltung in China vor. Das Telefon dürfte als Mi A2, der Nachfolger des Mi A2, den Weg in die globalen Märkte finden Android One-basiertes Mi A1.

Genau wie die Redmi Note 5 Pro war das erste Gerät, das den Snapdragon 636 in das 200-Dollar-Segment einführte. Das Mi 6X ist das erste Telefon für unter 300 Dollar, das mit dem Snapdragon 660 ausgestattet ist. Der Rest der Spezifikationen ist auch nicht so schlecht: Sie erhalten ein 5,99-Zoll-FHD + -Panel mit bis zu 6 GB LPDDR4X RAM und 128 GB Speicher, microSD-Steckplatz, IR-Blaster, Wi-Fi-Wechselstrom, Bluetooth 5.0 und 3010 mAh Batterie.

Auf der Softwareseite läuft auf dem Mi 6X die neueste Version von MIUI 9 oben auf Android 8.1 Oreo. Eine weitere willkommene Änderung ist die Hinzufügung von USB-C sowie die Aufnahme von Quick Charge 3.0.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Auf der Kameraseite bietet das Mi 6X ein duales 12MP (Sony IMX486) + 20MP (Sony IMX376) Kamera-Setup auf der Rückseite sowie einen 20MP (IMX376) Sensor auf der Vorderseite. Die Frontkamera verfügt über ein Selfie-LED-Lichtmodul und die neueste Version von Beautify.

Xiaomi konzentriert sich zunehmend auf AI-unterstützte Funktionen, um das Beste aus der Kamera herauszuholen, und das Mi 6X verfügt auch über dieselben Funktionen, die wir auf der Kamera gesehen haben Mi Mix 2S. Die KI wechselt automatisch den Aufnahmemodus basierend auf dem Motiv und den Lichtverhältnissen.