Artikel

So deaktivieren Sie die Bildschirmüberlagerung auf dem Samsung Galaxy S8

Es gibt ein interessantes Problem, das ab und zu auftaucht auf Samsung Galaxy-Handys in Bezug auf "Bildschirmüberlagerung" -Einstellungen, die Sie daran hindern, einige Apps zu verwenden. Es ist ein Problem, das die meisten Menschen nicht so oft sehen, und um fair zu sein, sind die Einstellungen für die Bildschirmüberlagerung tief und nicht sehr gut erklärt.

Das Problem wurde anscheinend im letzten Jahr teilweise gemildert, aber die Einstellungen bleiben erhalten in der Galaxy S8 Falls Sie Probleme beim Ausführen einiger Apps haben und diese Fehlermeldung zur Bildschirmüberlagerung angezeigt wird. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.

Um ein wenig Hintergrund zu bieten, ist "Bildschirmüberlagerung" das System, mit dem eine App arbeiten kann Overlay Elemente auf andere Apps. Das beliebteste Beispiel wäre Facebook Messenger"Chat Heads" -Funktion, mit der beim Ändern von Apps kleine Blasen bestehen bleiben. Andere Apps können diese Funktion jedoch auf vielfältige Weise verwenden. Diese Apps benötigen aus Sicherheitsgründen Ihre Berechtigung zum Ausführen von Bildschirmüberlagerungen - beispielsweise einer unerwünschten App könnte einen Knopf über einen anderen Knopf legen, ohne dass Sie es wissen, und Sie dazu bringen, etwas auszuwählen, das Sie nicht getan haben meine zu.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Möglicherweise stoßen Sie auf Situationen, in denen Sie Ihre Einstellungen vornehmen müssen aktivieren Bildschirm-Overlay, damit eine App wie Facebook Messenger eine Funktion bereitstellen kann, aber es ist wahrscheinlicher, dass dies scheinbar zufällig geschieht deaktivieren Bildschirmüberlagerung, damit die Vordergrund-App ordnungsgemäß funktioniert. In beiden Fällen können Sie die Bildschirmüberlagerung App für App so verwalten, dass alles funktioniert.

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Bildschirmüberlagerung

  1. Starten die Einstellungen von Ihrem Startbildschirm.
  2. Scrollen Sie nach unten und Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie auf die Überlaufmenü-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke und tippen Sie auf Besonderer Zugang.
  4. Tippen Sie auf Apps, die oben angezeigt werden können.
    • Sehen Sie, wie verwirrend das ist? Der Wortlaut "Bildschirmüberlagerung" wird nicht einheitlich verwendet.
  5. Suchen Sie die App, von der Sie erwarten, dass sie Probleme verursacht, und Tippen Sie auf den Schalter um es auszuschalten.
    • Oder, um die Bildschirmüberlagerung aktiviert zu halten, Tippen Sie auf den Schalter um es wieder einzuschalten.

Wenn Sie nun die Bildschirmüberlagerung für eine App aktivieren müssen, haben Sie eine gute Vorstellung davon, auf welche App Sie umschalten müssen. Wenn Sie jedoch die Bildschirmüberlagerung deaktivieren müssen, um a zu verwenden anders App müssen Sie möglicherweise das Ratespiel ein wenig spielen. Schalten Sie Apps nacheinander aus, wenn Sie zu der primären App zurückkehren, die Sie verwenden möchten, und Sie werden schließlich den Schuldigen finden.

Leider gibt es aufgrund der oben genannten Sicherheitsbedenken keine vollständige "Lösung" für das Problem von Bildschirmüberlagerungen, die die Verwendung anderer Apps blockieren. Wenn die von Ihnen verwendete App die Verwendung von Bildschirmüberlagerung während der Ausführung nicht zulässt, müssen Sie diese Schalter nur häufiger verwenden.

Fragen?

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie diese Probleme weiterhin auf Ihrem eigenen Galaxy S8 haben.

instagram story viewer