Artikel

TCL 6-Series Roku TV-Test: Ein Best Buy, ohne ein TV-Snob zu sein

Der Preis für einen anständigen 4K-Fernseher sinkt ständig, auch wenn die Größe weiter steigt. Sie können sich für weniger als 500 US-Dollar etwas am unteren Ende sichern und hoffen und beten, dass es eine Weile dauert und Sie dabei nicht verrückt werden. Oder Sie können für ein paar tausend Dollar etwas im High-End-Bereich kaufen und sich über die tiefen Schwarztöne und herausragenden Farben wundern - und sich fragen, ob Sie für Ihre nächste Mahlzeit bezahlen können.

In der Mitte stehen Fernseher wie die 6er-Serie von TCL. Es ist ein solider Fernseher, der erschwinglich ist und groß. Es erfüllt die meisten Anforderungen, die Sie an einen Fernseher stellen möchten - und das in einer recht anständigen Größe - und kostet weniger als 1.000 US-Dollar.

Die Hauptangebote von TCL für 2018 sind in den Größen 55 und 65 Zoll erhältlich. Ich habe das kleinere von beiden (wie von TCL zur Überprüfung bereitgestellt) und benutze es seit einigen Monaten. Es läuft das Roku-Betriebssystem und ich habe es mit meinen üblichen Roku-Kanälen verwendet, die Sie sich sonst als Apps vorstellen können.

Sie bekommen, wofür Sie bezahlen

TCL 6-Serie Was ich mag

Die TCL 6-Serie ist eines dieser Produkte, das den Sweet Spot zwischen Leistung und Preis erreicht. Es ist nicht der beste Fernseher, den Sie kaufen können, aber es ist auch nicht annähernd die unterste Sprosse. Sie können sich von Schlagworten begraben lassen - ich habe keine Ahnung, was "TCLs NBP-Photonentechnologie" ist, und es ist mir egal. Ich gehe davon aus, dass die 96 individuell gesteuerten Kontrastzonen viel sind (mehr ist besser), aber ich weiß nicht, ob ich mit nur 90 diesen Fernseher ablehnen würde.

"Was ich mag" läuft darauf hinaus: Der 6er ist einfach einzurichten. Es ist einfach zu bedienen. Die Roku-Software sollte in den kommenden Jahren aktualisiert werden. Es hat Zugriff auf nahezu alle Streaming-TV-Inhalte, die Sie sich nur wünschen können - Apples iTunes ist das einzige echte Problem. Es verfügt über einen eingebauten Tuner, mit dem Sie nach Herzenslust über eine Funkantenne fernsehen können. Es hat genug Ports, um die meisten Benutzer glücklich zu machen, falls sie eine andere Box oder Spielekonsole benötigen.

Dieser Fernseher ist möglicherweise das beste Preis-Leistungs-Verhältnis seit langem.

Die mitgelieferte Fernbedienung ist einfach und verfügt über einige praktische Verknüpfungen. (Es sei denn, Sie nutzen diese Dienste nicht. In diesem Fall sind sie nicht so praktisch.)

Das TV-Panel ist mehr als gut genug. Nein, es ist kein OLED-Fernseher. Ja, Sie werden gelegentlich feststellen, wo das Bild etwas besser aussehen könnte - besonders wenn Sie es sind suchen für Fälle, in denen das Bild etwas besser aussehen könnte. (Wenn Sie jedoch viel Live-Streaming durchführen, wird die Komprimierung dies ohnehin zu einem strittigen Problem machen.) Die Dolby Vision-Unterstützung bedeutet, dass HDR-Inhalte in 4K großartig aussehen.

Roku ist nicht meine persönliche Wahl für ein Smart-TV-Betriebssystem, aber es ist unbestreitbar, dass es einfach zu bedienen und beliebt ist. Dies ist die Art von Fernseher - und noch dazu die Art von Smart-TV -, die Sie vor jemandem ablegen können, der nicht von Technologie für seinen Lebensunterhalt besessen ist und sich keine Sorgen macht, dass er nie herausfinden wird, wie man sie benutzt. Es sind alle wichtigen Streaming-Dienste verfügbar. Netflix. Hulu. DirecTV jetzt. Sling TV. Youtube. Amazon Video. Vudu. Alles außer Apple. (Aber das gilt für alle, die nicht Apple sind.)

Und Roku bietet Ihnen eine anständige Welt voller Inhalte, ohne dass Sie etwas herunterladen müssen. Der neue "Roku Channel" bietet Ihnen Filme, TV-Shows und Nachrichten - alles kostenlos. Es verfügt über einen eigenen Download-Store, sodass Sie Filme sofort herunterladen können - einschließlich eines schönen Portals für 4K-Inhalte, mit dem Sie leicht herausfinden können, was gut aussehen wird.

Und wenn Sie nach einem Fernseher suchen, auf dem Ihre Familie sagt: "Hunh - das ist ziemlich groß!", Dann macht das 55-Zoll-Modell das gut. Und das zu einem Startpreis, der das größere 65-Zoll-Modell fast zu einem Nichtstarter macht, es sei denn, Sie können es zum Verkauf anbieten. Ein Unterschied von 10 Zoll Diagonale ist ein harter Verkauf für zusätzliche 350 US-Dollar. (Wenn Sie den 65-Zoller zum Verkauf anbieten können, wird dies zu einem ganz anderen Argument.)

Ein letztes lustiges kleines Ding - der Ein- / Ausschalter auf der Vorderseite. Ich liebe dieses Design mit dem daumengroßen Kreis. Es steht heraus. Es sieht cool aus. Es ist nicht etwas, das ich bei der Verwendung dieses Fernsehers ein einziges Mal berührt habe. Aber ich liebe seine Eigenart. (OK, ich habe ein wenig damit herumgespielt - Sie verwenden es auch für einige grundlegende Menüfunktionen, wenn Sie Ihre Fernbedienung verlieren.)

Sie bekommen, wofür Sie bezahlen

TCL 6-Serie Was ich nicht mag

Ich habe nur eine große Beschwerde über diesen Fernseher und eine andere kleinere.

Das Größte ist, dass der unbenannte Dual-Core-Prozessor und die GPU Ihnen die gleiche Erfahrung bieten, die Sie mit allen anderen Produkten von Roku machen. Das heißt, die Dinge funktionieren gut, aber sie funktionieren nicht unbedingt schnell. Die teureren Apple TV 4K- und NVIDIA Shield-Boxen (Android TV) arbeiten immer noch besser und schneller. Apps werden schneller geladen und laufen flüssiger als beim 6er.

Das ist kein Deal-Breaker. Meine Familie merkt es nicht. Darüber beschweren sie sich nicht. Aber ich merke es. Und ich beschwere mich darüber.

Roku ist immer noch nicht mein Lieblings-Smart-TV-System und es ist etwas langsam. Aber es ist auch kinderleicht zu bedienen.

Das kleinere Problem ist, dass Sie als HDHomerun-Benutzer einen anderen Weg finden müssen, um drahtlos fernzusehen, da Roku das von dieser OTA-Streaming-Box verwendete Videoformat nicht verarbeitet. Auch das ist ein Nischenproblem - und das musste ich akzeptieren nur eine Sache. Und es ist jetzt auch weniger ein Problem, da mehr Streaming-Dienste lokale Kanäle haben.

Alle Probleme, die ich mit der Bildqualität haben könnte, würde ich auch als geringfügig betrachten. Wenn Sie eine perfekte Bildklarheit wünschen, geben Sie drei- oder viermal so viel Geld aus. Für das, was Sie für den 6er ausgeben, kommen Sie voll auf Ihre Kosten.

Als ich anfing, diese Rezension zu schreiben, wurde mir klar, dass ich keine Ahnung hatte, wie die internen Lautsprecher klingen, da ich niemals interne Lautsprecher verwende. Und raten Sie mal, sie klingen wie die internen Lautsprecher eines Fernsehgeräts. Mit fast allem anderen sind Sie besser dran. (Einschließlich unserer Picks aus dem Soundbar-Zusammenfassung unter 100 US-Dollar.) Genau aus diesem Grund hat Roku drahtlose Lautsprecher für seine Roku-Fernseher entwickelt, und ich werde sie nach dem Verkauf mit Gedanken darüber aktualisieren. Aber denken Sie vorerst nur an eine andere Art der Einrichtung externer Lautsprecher.

Wenn Sie nur einen großartigen Fernseher wollen, kaufen Sie diesen

TCL 6-Serie Das Endergebnis

Auch dies ist einer dieser Fernseher, die Sie einfach kaufen und verwenden können, ohne sich um die Reue eines Käufers sorgen zu müssen. Nun, solange es einen Monat später nicht in den Handel kommt, denke ich.

Der Fernseher selbst ist mehr als kompetent. Das Display ist für den Preis mehr als gut genug und hat eine Größe von 55 Zoll. Ich frage mich nicht oft, ob ich etwas in 1080p-Auflösung oder bei 4K ansehe oder ob es hochskaliert oder verkleinert oder transmogrifiziert wurde oder was auch immer. Es ist nur ein gutes Bild, bei dem ich nicht auf meine Brieftasche schaue.

Wenn Sie das 65-Zoll-Modell zum Verkauf anbieten können, tun Sie es. Wenn Sie mit dem 55-Zoller auskommen müssen, werden Sie immer noch glücklich sein. (Tatsächlich bin ich von einem 65-Zoll-Fernseher mit schlechterem Display zurückgetreten und habe es kein einziges Mal bereut.

4.5von 5

instagram story viewer