Artikel

Ring kündigt auf der CES 2020 die Zugangskontrolle zum Tor und intelligente Glühbirnen an

Ring, bekannt für seine angeschlossenen Türklingeln und Kameras, hat eine neue Produktreihe angekündigt, mit der Sie Ihr Smart Home weiter ausbauen können. Heute auf der CES 2020 stellte Ring den Ring Access Controller Pro, Smart LED-Glühbirnen und Smart Lighting Solar vor.

Das Hauptmerkmal des Ring Access Controller Pro ist seine Fähigkeit, Ihnen Zugriff auf Ihr elektronisch gesteuertes Gate zu gewähren. Sie können das Tor direkt aus der Live-Ansicht in der Ring-App öffnen, wenn es mit einer Ring-Video-Türklingel oder -Kamera gekoppelt ist. Das andere Verkaufsargument für den Remote-Gate-Zugriff ist, dass der Ring Access Controller Pro Teil des Key by Amazon-Programms ist, mit dem Amazon Pakete innerhalb Ihres Gates liefern kann.

Ring startet mit einer robusten Reihe von Sicherheitsgeräten in das Jahr 2020, und wir werden uns weiterhin darauf konzentrieren Innovation neuer Produkte bei gleichzeitiger Verbesserung der Erfahrungen unserer Kunden, insbesondere in Bezug auf Datenschutz und Benutzer Steuerung.

Ring steigt auch mit zwei verschiedenen Arten von Beleuchtungsprodukten in das Smart-Light-Spiel ein. Erstens verfügt es über die typischen Einschraublampen der LED-Lampen A19 und PAR38, die sowohl mit Alexa als auch mit der Ringbrücke gekoppelt sind. Die Brücke oder Alexa müssen die Glühbirnen fernsteuern.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Die zweite Art von Smart-Lampen ist die Ring Smart Lighting Solar. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um solarbetriebene Leuchten, die im Freien installiert werden können. Es gibt drei Arten von Solarleuchten - Ring Solar Floodlight, Ring Solar Steplight und Ring Solar Pathlight - und alle Diese sind bewegungsaktiviert und können mit der Ring-App und der Ringbrücke verbunden werden, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn das Licht eingeschaltet wurde eingeschaltet.

Sie können den Ring Controller Pro heute für 299 US-Dollar oder zusammen mit dem Stick Up Cam-Akku für 398,99 US-Dollar kaufen. Die Verfügbarkeit der Smart Lights erfolgt am 1. April über Ring, Amazon und Home Depot. Die Preise werden noch bekannt gegeben.