Artikel

Android Pay in Großbritannien: Alles, was Sie wissen müssen

Android Pay ist Googles mobiler Zahlungsdienst und jetzt in Großbritannien verfügbar. Ähnlich wie Apple PayDies bedeutet, dass Sie, wenn Sie ein unterstütztes Mobilteil haben und Ihre Bank dies zulässt, sicher für Dinge in der realen Welt bezahlen können, ohne nach Karten oder Bargeld zu suchen.

Wo kann ich Android Pay in Großbritannien verwenden?

Da die zugrunde liegende Technologie so ähnlich ist, sollte Android Pay überall dort funktionieren, wo kontaktlose Kredit- und Debitkarten unterstützt werden. Dazu gehören viele der großen Supermärkte und Coffeeshop-Ketten sowie die Londoner U-Bahn.

Ist Android Pay dasselbe wie Samsung Pay?

Nein. Samsung Pay ist Samsungs eigener Zahlungsdienst, der eine etwas andere Technologie verwendet, sodass er unabhängig davon funktioniert, ob ein kontaktloses Terminal vorhanden ist. Wenn Samsung Pay in Großbritannien eingeführt wird, können Samsung-Telefonbesitzer mit unterstützten Mobiltelefonen dieses oder Android Pay verwenden, um Zahlungen auf ihren Telefonen zu tätigen.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Welche Telefone werden unterstützt?

Sie benötigen mindestens ein Telefon Android 4.4 KitKat mit NFC-Unterstützung (Nahfeldkommunikation - das ist die Hardware, mit der Ihr Telefon Daten sicher an Zahlungsterminals übertragen kann). Die meisten in den letzten Jahren verkauften High-End-Android-Telefone unterstützen NFC, ebenso wie viele Handys der Mittelklasse. Wenn Sie sich nicht sicher sind, suchen Sie unter Einstellungen> Drahtlos und Netzwerke nach NFC oder suchen Sie in der App Einstellungen nach NFC.

Sie benötigen keinen Fingerabdruckscanner zur Authentifizierung - Sie können stattdessen ein Muster oder eine PIN-Sperre verwenden -, aber die Verwendung von Android Pay ist schneller und einfacher, wenn Ihr Telefon über eines verfügt.

Welche britischen Banken unterstützen Android Pay?

Zum Zeitpunkt des Schreibens unterstützen die folgenden britischen Banken Android Pay:

  • Bank of Scotland
  • First Direct
  • Halifax
  • HSBC
  • Lloyds Bank
  • M & S Bank
  • MBNA
  • Bundesweite Bausparkasse
  • Santander
  • Natwest
  • Royal Bank of Scotland
  • Ulster Bank
  • TSB

In den kommenden Monaten werden wahrscheinlich weitere lokale Banken hinzukommen, ebenso wie seit dem Start dieses Dienstes mehr Banken zu Apple Pay gekommen sind.

Bemerkenswerterweise fehlt in der Liste Barclays. Barclays pusht derzeit seine eigene App für mobiles Bezahlen für Android und die Bank sagt, sie habe "keine Pläne", sich derzeit Android Pay anzuschließen. Kunden von Barclays (und Barclaycard) können daher im Dunkeln gelassen werden, wenn sie die Erstanbieter-App der Bank nicht verwenden möchten.

Wie fange ich an?

Einfach Installieren Sie die Android Pay App von Google Play und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Ihrem Google-Konto bereits eine Kredit- oder Debitkarte zugeordnet ist und Ihre Bank diese unterstützt, sind Sie in wenigen Minuten einsatzbereit.

Gibt es in Großbritannien ein Limit für Android Pay?

Bei Zahlungen von 30 GBP oder weniger können Sie mit Ihrem Telefon bezahlen, indem Sie es entsperren und über das Zahlungsterminal halten, genau wie bei einer kontaktlosen Kreditkarte. Bei Zahlungen über £ 30 - vorausgesetzt, sie werden von Ihrer Bank und dem Händler unterstützt - müssen Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck, Ihrer PIN oder Ihrem Muster authentifizieren.

Ist die Verwendung von Android Pay sicher?

Android Pay - und andere telefonbasierte Zahlungsmethoden - sind wahrscheinlich sicherer als die alleinige Verwendung einer Karte, da Ihre Kartendaten niemals an den Händler gesendet werden. Stattdessen wird ein sicheres Token, das von Google in der Cloud generiert wurde, über NFC gesendet und zur Authentifizierung Ihrer Transaktion verwendet.

Ob eine elektronische Zahlung jemals zu 100 Prozent sicher sein kann, ist umstritten, aber es gibt von Natur aus nichts mehr Es ist riskant, Ihr Telefon zum Bezahlen zu verwenden, vorausgesetzt, Sie treffen angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um es vor Diebstahl und Diebstahl zu schützen Missbrauch.


Verwenden Sie Android Pay in Großbritannien? Wie finden Sie den Service bisher? Schreien Sie in den Kommentaren und lassen Sie es uns wissen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Bewahren Sie Ihre Brieftasche auf und bezahlen Sie mit Ihrer Wear OS-Uhr
Wer braucht eine Brieftasche?

Bewahren Sie Ihre Brieftasche auf und bezahlen Sie mit Ihrer Wear OS-Uhr.

Sind Sie bereit, Ihren Kaffee nur mit Ihrer Uhr zu bezahlen? Hier finden Sie alle Wear OS-Geräte, die Google Pay unterstützen!

instagram story viewer