Artikel

So richten Sie Ihr Samsung Galaxy-Handy im Jahr 2020 ein

Samsung hat seinen Einrichtungsprozess in den letzten Generationen optimiert, aber im Vergleich zu anderen Handys gibt es noch einige zusätzliche Schritte, da Samsung neben Google seine eigenen Schritte einführt. Der Prozess ist selbsterklärend, aber wir haben alle Informationen und Tipps, die Sie wissen müssen, wenn Sie die einzelnen Schritte ausführen.

So richten Sie Ihr Galaxy-Handy ein

  1. Beginnen Sie mit Auswahl der Sprache Sie möchten für das Setup verwenden - Sie können Ändern Sie dies später.
  2. Wenn Sie von einem Samsung-Telefon kommen, können Sie den größten Teil dieses Einrichtungsvorgangs überspringen und von diesem Telefon aus wiederherstellen. Öffnen Sie einfach Smart Switch auf Ihrem aktuellen Telefon und befolgen Sie die Anweisungen auf beiden Telefonen.
    • Wir empfehlen, dies mit einem Kabel anstelle von Wi-Fi zu tun, was den Prozess wirklich beschleunigt.
    • Wenn Sie alternativ ein neues Gerät einrichten möchten oder kein Samsung-Telefon haben, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Stellen Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her. Du können Überspringen Sie diesen Schritt und verwenden Sie mobile Daten. Es ist jedoch am besten, Wi-Fi für die Ersteinrichtung zu verwenden, da viele Daten verwendet werden.
  4. Stimmen Sie allen Nutzungsbedingungen von Samsung zu - und nein, Sie müssen nicht mit Diagnosedaten einverstanden sein wenn du nicht willst.
  5. Nachdem das Telefon nach Software-Updates gesucht hat, werden Sie Geben Sie Ihr Google-Konto ein E-Mail und Passwort.

    • Wenn Sie über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verfügen, werden Sie nach einem Code gefragt. Halten Sie also Ihr sekundäres Gerät bereit.

      Samsung Setup-Bildschirme auf Android 9Quelle: Android Central

  6. Nach der Anmeldung können Sie Wählen Sie aus, welche Daten und Apps wiederhergestellt werden sollen von Ihrem Google-Konto.
    • Wenn Ihr Konto mehrere Telefone enthält, können Sie auswählen, welches verwendet werden soll.
    • Apps und Daten werden im Hintergrund heruntergeladen, sobald Sie die Einrichtung abgeschlossen haben. Der Download wird 10 bis 30 Minuten lang fortgesetzt.
  7. Richten Sie Ihre bevorzugte Sicherheitsmethode ein - Fingerabdruck ist eine gute Ideeund Sie müssen eine Sicherungsmethode wie eine PIN oder ein Muster festlegen.
  8. Stimmen Sie den Nutzungsbedingungen von Google zu und überprüfen Sie anschließend "zusätzliche Apps" von Google und Samsung, um sie zu installieren. Sie können diese jederzeit später installieren, wenn Sie dies wünschen.
  9. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Samsung-Konto - dies ist ein ärgerlicher zusätzlicher Schritt, aber Sie möchten später einen haben, also können Sie es jetzt genauso gut tun.

    • Ein Samsung-Konto wird zum Herunterladen und Aktualisieren von Apps von Galaxy Apps und zum Verwenden der Cloud-Produkte von Samsung verwendet.

      Samsung Setup 2Quelle: Android Central

Nach all diesen Schritten werden Sie auf den Startbildschirm Ihres Telefons verschoben, um sich mit allem vertraut zu machen. Wie Sie ab diesem Zeitpunkt alles konfigurieren, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Installieren Sie alle Ihre Apps und richten Sie sie nach Ihren Wünschen ein, konfigurieren Sie Ihren Startbildschirm und tauchen Sie in die Einstellungen ein, um alle kleinen Änderungen zu finden, die Sie vornehmen möchten. Mit der Zeit wird Ihr Telefon genauso einzigartig wie Sie.

instagram story viewer