Artikel

Was ist neu in Android P bei Google I / O 2018?

Beim I / O 2018Google hat einen detaillierten Blick auf einige der kommenden Funktionen geworfen Android P.und rollte die erste öffentliche Beta aus.

In der kommenden Version von Android, die eine neue gestengesteuerte Oberfläche einführt, gibt es viel zu entdecken Dashboard, das Ihnen einen Überblick über die Zeit gibt, die Sie auf Ihrem Gerät verbracht haben, Optimierungen zur Reduzierung des Batterieverbrauchs und vieles mehr Mehr.

Hier finden Sie alles, was Sie über die neuesten Android-Ankündigungen wissen müssen.

Wie funktionieren die neuen Gesten?

Google konzentriert sich mit Android P auf drei Grundprinzipien: Intelligenz, Einfachheit und digitales Wohlbefinden. Da der 18: 9-Formfaktor nun zum Standard wird, zielt die gestengesteuerte Oberfläche darauf ab, die Benutzeroberfläche zugänglicher zu machen. Sie können vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen, um zu den neuesten Apps und zum Menü selbst zu gelangen wird jetzt in Form eines Schiebereglers angezeigt, der eine Vollbildvorschau Ihrer kürzlich verwendeten Schieberegler bietet Apps.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Ein weiteres Wischen aus dem Menü der letzten Apps zeigt die App-Schublade an, und Google bietet Kontextinformationen an Vorschläge: Wenn Sie Ihr Telefon umdrehen und die automatische Drehung deaktiviert ist, wird eine Schaltfläche zum Deaktivieren der Funktion angezeigt die Navigationsleiste.

Google bietet außerdem eine einfachere Möglichkeit, Screenshots zu erstellen (es gibt jetzt eine Verknüpfung im Netzschaltermenü), und die Lautstärkeregler passen die Medienlautstärke standardmäßig an.

Android P Beta zum Anfassen: Die besten und schlechtesten Funktionen

Worum geht es im Dashboard?

Android P Dashboard

Das Dashboard befasst sich mit dem Aspekt "digitales Wohlbefinden" von Android P. Mit dieser Funktion erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die Zeit, die Sie auf Ihrem Telefon verbracht haben Nutzung pro App, Anzahl der Entsperrungen Ihres Telefons, Anzahl der empfangenen Benachrichtigungen und eine solche.

Sie können auch App-Nutzungsbeschränkungen mit dem App-Timer festlegen, der Erinnerungen liefert, wenn Sie sich Ihrer Nutzungszeit nähern, und das Symbol grau erscheinen lässt, sobald Sie die Grenze überschreiten.

Android P bietet außerdem detaillierte Steuerelemente für "Nicht stören". Außerdem gibt es eine neue Geste, bei der Ihr Telefon automatisch in den DND-Modus wechselt, wenn Sie es verdeckt auf eine Oberfläche legen. Schließlich dreht eine Abwicklungsfunktion die Graustufen des Bildschirms zur gewünschten Schlafenszeit.

Wie verbessert Android P die Akkulaufzeit?

Wie verbessert Android P die Akkulaufzeit?

Mit Android P setzt Google auf maschinelles Lernen, um die Akkulaufzeit Ihres Telefons zu maximieren. Das Android-Team arbeitete eng mit DeepMind von Alphabet zusammen, um die adaptive Batterie einzuführen, die überwacht Ihre Nutzungsgewohnheiten zur Bestimmung von Apps und Diensten, die Sie am häufigsten verwenden, um die Batterieleistung effektiv zu verwalten.

Laut Google kann die Funktion die CPU-Auslastung beim Aufwecken von Apps um bis zu 30% reduzieren. Android P erhält außerdem einen umgerüsteten adaptiven Helligkeitsmodus, der das maschinelle Lernen nutzt, um zu erfahren, wie Sie den Helligkeitsregler an einer bestimmten Stelle einstellen.

Die KI lernt im Laufe der Zeit und kann Apps besser priorisieren, wenn Sie Ihr Telefon verwenden. Das Beste ist, dass die Funktion maschinelles Lernen auf dem Gerät verwendet.

Was sind App-Aktionen und Slices?

Was sind App-Aktionen und Slices?

App Actions ist eine neue Funktion für Android P, die die "nächste Aktion, die Sie ausführen möchten" auf Ihrem Telefon vorhersagt. Wenn Sie beispielsweise einen Kopfhörer angeschlossen haben, wird eine Aktion zum Abspielen von Musik angezeigt, die Sie zuvor gehört haben.

Aktionen werden im Launcher, in der Such-App und in Google Assistant angezeigt. Ziel ist es, kontextbezogene Vorschläge basierend auf Ihren Nutzungsgewohnheiten zu liefern.

Slices soll die Interaktion mit Apps ändern, die Sie bereits auf Ihrem Telefon installiert haben. Wenn Sie ein Taxi buchen möchten, können Sie einfach in der Google-Suche nach Lyft suchen oder sagen: "Ich möchte eine Fahrt buchen." Wenn Sie auf Assistent klicken, wird ein interaktiver Link angezeigt, der bereits eine Wegbeschreibung zu Ihrem Zuhause oder Ihrer Arbeit enthält Adressen.

Mit Slices ist das Ziel, Dinge schneller zu erledigen: anstatt eine Mitfahrgelegenheit eröffnen zu müssen Service wie Lyft und buchen Sie ein Taxi, können Sie dies direkt aus der Suche oder über die Assistent. Slices wird sein Debüt auf Android P geben und auch für andere Android-Versionen verfügbar sein.

Auf welchen Geräten ist die Android P Beta verfügbar?

Auf welchen Geräten ist die Android P Beta verfügbar?

Im Gegensatz zu den Vorjahren öffnet Google den Beta-Build für Dritthersteller. Die öffentliche Beta für Android P wird auf Handys von sieben Herstellern ausgerichtet sein, einschließlich der kommenden OnePlus 6, Nokia 7 Plus, Xiaomi Mi Mix 2S, und mehr. Hier ist die vollständige Liste der Geräte, die für die Android P Beta berechtigt sind:

  • Nokia 7 Plus
  • OnePlus 6
  • Xiaomi Mi Mix 2S
  • Essentieller PH-1
  • Sony Xperia XZ2
  • OPPO R15 Pro
  • Vivo X21

Wie kann ich die Android P Beta herunterladen?

Sie können den neuesten öffentlichen Build installieren, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Android Beta-Seite. Sie können sich jetzt anmelden Pixelgeräte Wenn Sie die Android P-Beta auf einem Telefon eines Drittanbieters installieren möchten, werden Sie direkt von der Seite auf die Website des jeweiligen Herstellers weitergeleitet.

So erhalten Sie Android P auf Ihrem Pixel (und kehren zu Oreo zurück)

Da kommt noch mehr

Mit dem jetzt laufenden Beta-Programm werden wir in den kommenden Wochen mehr über Android P erfahren. Bleiben Sie also auf dem Laufenden. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit in den Kommentaren unten wissen, auf welche neuen Funktionen Sie sich am meisten freuen.

Alle großen Ankündigungen von Google von I / O 2018

Main

  • Android 9 Pie Bewertung: Größer als die Summe seiner Scheiben
  • Alles was Sie über Android 9 Pie wissen müssen!
  • Bekommt mein Handy Android Pie?
  • So erhalten Sie jetzt Android 9 Pie auf Ihrem Pixel
  • Nehmen Sie an der Diskussion teil
Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Dies sind die besten Bands für Fitbit Sense und Versa 3
Neu und verbessert

Dies sind die besten Bands für Fitbit Sense und Versa 3.

Mit der Veröffentlichung von Fitbit Sense und Versa 3 führte das Unternehmen auch neue Infinity-Bänder ein. Wir haben die besten ausgewählt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

instagram story viewer