Artikel

HTC hat 1,5 Milliarden US-Dollar in der Bank, aber Investoren denken, dass das Unternehmen noch weniger wert ist

Einst der Titan von Windows Mobile und ein führender Hersteller von Android-Handys, HTCEs ist in so schwere Zeiten geraten, dass Investoren das Unternehmen als praktisch wertlos eingestuft haben. Das ist vielleicht ein bisschen hyperbolisch, aber nach einem enormen Rückgang der Aktien des Unternehmens um 60 Prozent wird es jetzt auf einem Niveau gehandelt, das die Marktkapitalisierung des Unternehmens gut macht unten den Wert der physischen Vermögenswerte von HTC (Fabriken, Lagerbestände usw.) und des Barvermögens.

Ein paar Börsenkonditionen für Uneingeweihte: Ein Aktienanteil ist ein Stück Eigentum an dem Unternehmen, das in Die Theorie kann Ihnen einen Teil ihres Gewinns geben, wenn der Vorstand dies wünscht (eine Dividende) und eine Stimme in der Art und Weise, wie das Unternehmen arbeitet Lauf. Unternehmen, die Aktien ausgeben, tun dies normalerweise in großen Mengen - HTCs wurden in fast 828 Millionen aufgeteilt einzelne Aktien, also müssten Sie mehrere Millionen Aktien kaufen, damit Ihre Stimme tatsächlich von den Mächten gehört wird das sei.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Die Marktkapitalisierung eines Unternehmens ist der kombinierte Wert all dieser Aktien. Die Aktien von HTC schlossen heute an der taiwanesischen Börse mit 1,82 USD / Aktie, was dem Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 1,34 Mrd. USD bescherte. Diese Zahl ist das, was nötig ist, um jede ausstehende Aktie von HTC zu kaufen - im Wesentlichen, was HTC wert ist.

Das ist eine erstaunlich niedrige Zahl für HTC und bedeutet einen Wertverlust von fast 60 Prozent seit Jahresbeginn. Auf seinem Höhepunkt im April 2011 hatte HTC einen Wert von 34 Milliarden US-Dollar. Zugegeben, auf seinem Höhepunkt machte HTC 80 Prozent des Windows Mobile-Marktes aus und dominierte den Verkauf von Android-Smartphones. Der jüngste Einbruch der Verkäufe von HTC-Mobiltelefonen angesichts der harten Konkurrenz von Samsung, LG und Apple hat hat das Unternehmen auf einen neuen niedrigen Wert gebracht, bei dem die Anleger praktisch entschieden haben, dass es sich um ein Unternehmen handelt wertlos.

Investoren sagen, dass HTC weniger wert ist als das Kasse Sie haben in der Bank

Bilanz von HTC Ende Juni 2015 börsennotiertes Gesamtvermögen von 4,9 Mrd. USD, einschließlich 1,5 Mrd. USD in bar. Selbst wenn Sie die Schulden in Höhe von 2,6 Milliarden US-Dollar in HTC-Büchern abziehen, bewerten Anleger ein Unternehmen mit einem Eigenkapitalwert von 2,3 Milliarden US-Dollar immer noch mit fast einer Milliarde US-Dollar weniger. Ja, Leute, die mit HTC-Aktien handeln, sagen, dass HTC weniger wert ist als das Kasse Sie haben in der Bank. Das ist kein guter Ort für HTC oder ein Unternehmen. Dies ist ein Signal dafür, dass Anleger kein Vertrauen in das langfristige Ertragspotenzial des Unternehmens haben, entweder in Form eines Gewinns oder von einer größeren Firma erworben werden.

Der Kicker ist, dass HTC ein Unternehmen ist, das im letzten Quartal tatsächlich einen Gewinn erzielt hat. Zugegeben, wir sprechen von einem dürftigen Gewinn von 11 Millionen US-Dollar, aber das ist besser als das Geld, das sie ein Jahr zuvor verloren haben.

Es gibt zwei Unternehmen, die sofort Vergleiche anstellen. Das jüngste ist Yahoo, das in eine sehr ähnliche Position gebracht wurde. Im Jahr 2014 besaß Yahoo 20 Prozent des asiatischen Internethändlers Alibaba, ein Vermögen von 37 Milliarden US-Dollar Mit ihrem Anteil an Yahoo Japan Corp (einem technisch unabhängigen Unternehmen) beliefen sich ihre Investitionen auf mehr als 45 US-Dollar Milliarde. Am Tag des Börsengangs von Alibaba bewertete der Aktienmarkt Yahoo mit 41 Milliarden US-Dollar - einschließlich des 20-prozentigen Anteils an Alibaba. Investoren sagten, dass das einzige, was Yahoo irgendeinen Wert gab, ihr Vermögen in Asien war.

Das andere Unternehmen war wie HTC Pionier der frühen Smartphones und spielte zu Beginn des Jahrzehnts eine wichtige Rolle in der Mobilfunkbranche: Palm. Die Zahl beträgt 1,31 Milliarden US-Dollar, die inflationsbereinigten Kosten von HPs Übernahme von Palm im Jahr 2010. HTC ist als Unternehmen nicht nur weniger wert als das verfügbare Bargeld, sondern auch den gleichen Betrag wie Palm zu der Zeit HP hat sie aufgeschnappt, und Palm ist kein Unternehmen, das irgendjemand mit einem mitreißenden finanziellen Erfolg für irgendjemanden in Verbindung bringt beteiligt.

All dies ergibt kein schönes Bild für HTC. Sie machen vielleicht einen mageren Gewinn und verfügen über beträchtliches Bargeld, aber es ist eine düstere Position, in der sie sich befinden. Investoren sagen der Führung von HTC, dass das Unternehmen selbst nichts wert ist, dass es tatsächlich den Wert ihrer anderen Vermögenswerte beeinträchtigt. Einige raten HTC möglicherweise, den Laden einzupacken und ihn zu beenden, wie Michael Dell Steve Jobs bei seiner Rückkehr zu Apple geraten hat, aber das Vergessen ist nicht die einzige Option für HTC.

Das Unternehmen probiert eindeutig neue Dinge mit dem HTC Vive Virtual-Reality-HeadsetAber selbst mit der geplanten Veröffentlichung zum Jahresende ist nicht abzusehen, ob es ausreichen wird, um ihr Schicksal zu ändern. HTC ist teuer Flaggschiff Smartphones der One-Serie Ich bezahle nicht die Rechnungen - es ist ihre Mittelklasse-Desire-Linie Das sind Verkäufe, die bis zu 20 Prozent des indischen Marktes ausmachen. HTC untersucht auch genau, wo sie Kürzungen vornehmen müssen, um als Unternehmen zu überleben, und das sind sie auch erwartet, dies auf ganzer Linie zu tun.

Es gibt Hoffnung für HTC. BlackBerry, ein Unternehmen, das seit Jahren als tot abgeschrieben wurde, erzielte im letzten Quartal einen Gewinn von 28 Millionen US-Dollar und eine Marktkapitalisierung von 4 Milliarden US-Dollar. HTC wird vielleicht nie den Thron ihrer glorreichen Tage zurückerobern, aber das bedeutet nicht, dass sie auch nichts wert sind.

Über: Bloomberg

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern
Ding Dong - Türen verschlossen

Sichern Sie Ihr Zuhause mit diesen SmartThings Türklingeln und Schlössern.

Eines der besten Dinge an SmartThings ist, dass Sie eine Reihe anderer Geräte von Drittanbietern auf Ihrem System verwenden können, einschließlich Türklingeln und Schlössern. Da sie alle im Wesentlichen dieselbe SmartThings-Unterstützung haben, haben wir uns darauf konzentriert, welche Geräte die besten Spezifikationen und Tricks haben, um das Hinzufügen zu Ihrem SmartThings-Arsenal zu rechtfertigen.

smihub.com