Thema

Erscheinungsdatum, Preis und andere Dinge von Nexus 6

Motorola und Google kündigten das Nexus 6 an, ihr führendes Gerät für den Start von Android 5.0 Lutschernach mehrwöchigen Spekulationen im Oktober 2014. Das Nexus 6 verfügt, wie der Name schon sagt, über ein fast 6-Zoll-Display - genauer gesagt 5,96 Zoll - mit einer super hohen Auflösung von 2560 x 1440 (QHD). Abgesehen vom Größenunterschied ist das Nexus 6 nahezu identisch mit dem des Moto X (2014), mit glatt gebogenem Rücken, Metallseiten, Kameraringblitz und markantem Motorola "Grübchen" auf der Rückplatte.

Auf der Innenseite der Nexus 6 wird betrieben von Ein Snapdragon 805-Prozessor, 3 GB RAM, ein 3220-mAh-Akku und entweder 32 oder 64 GB interner Speicher. Die Kamera hat 13 MP, zusätzlich OIS, das beim Moto X nicht zu finden ist, und eine Blende von 1: 2,0. Das Nexus 6 bietet außerdem kabelloses Qi-Laden und Unterstützung für das Motorola Turbo Charger zum schnellen Aufladen des Akkus.

Das Nexus 6 kam Mitte Oktober endlich im Play Store an und begann bei 649 US-Dollar in Blau oder Weiß Farben, war aber in der Verfügbarkeit stark eingeschränkt, bis US-amerikanische Fluggesellschaften früh mit dem Verkauf begannen November. Selbst mit einem Programm, das jeden Mittwoch mehr Lagerbestände im Play Store verspricht, setzte Google seine Tradition fort, Probleme damit zu haben, sein neuestes Nexus-Telefon im Play Store auf Lager zu halten.

instagram story viewer