Artikel

Samsung Galaxy M31 mit 64MP-Kamera und 6000-mAh-Akku startet in Indien für 14.999 GBP (209 USD)

Samsung hat heute das Galaxy M31 auf den Markt gebracht, um sich mit chinesischen Konkurrenten im hart umkämpften Segment der preisgünstigen Smartphones in Indien zu messen. Es ist ein Nachfolger des Galaxy M30 aus dem letzten Jahr, das sich bei den Verbrauchern des Landes als äußerst beliebt herausstellte.

Das Samsung Galaxy M31 wird ab dem 5. März in Indien über erhältlich sein Amazon.in. Samsung hat die Basisversion mit 6 GB / 64 GB auf 14.999 GBP (209 USD) festgesetzt, während die Version mit 6 GB / 128 GB 15.999 GBP (223 USD) kosten wird. Beide Versionen des Budget-Telefons sind in den Farben Ocean Blue und Space Black erhältlich.

Das Samsung Galaxy M31 verfügt über ein 6,4-Zoll-FHD + Infinity-U-Super-AMOLED-Display mit einem hohen Seitenverhältnis von 19,5: 9. Überraschenderweise hat das Unternehmen unter der Haube keine wesentlichen Änderungen vorgenommen. Das Galaxy M31 wird mit demselben Exynos 9611-Chipsatz wie sein Vorgänger betrieben, gepaart mit 6 GB RAM.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein Quad-Kamera-Array mit einem 64-Megapixel-Samsung ISOCELL Bright GW1-Primärsensor, einem 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv, einem 5-Megapixel-Makroobjektiv und einem 5-Megapixel-Tiefensensor. Da sich das Telefon an jüngere Käufer richtet, bietet es vorne eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera mit Unterstützung für Zeitlupen-Videoaufnahmen.

Die Hauptfunktion des Telefons ist der massive 6.000-mAh-Akku mit 15 W Schnellladung. Es enthält außerdem einen auf der Rückseite montierten Fingerabdrucksensor, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und einen USB-Typ-C-Anschluss. In der Software läuft das Galaxy M31 Android 10 mit Samsungs neuester One UI 2.0 an der Spitze.

instagram story viewer