Artikel

So konvertieren Sie einen Windows-Laptop in ein Chromebook

Sie denken vielleicht: "Warum sollte ich meinen Computer WENIGER nützlich machen wollen?!" Das ist eine faire Frage, aber die Antwort hängt davon ab, was "weniger nützlich" für Sie bedeutet. Wenn Sie als Schul- oder Unternehmens-IT-Administrator mit der Umstellung Ihres Unternehmens auf Chromebooks beginnen, können Sie Ihre vorhandene Hardware konvertieren Sparen Sie Tausende von Dollar bei Ersatzcomputern, insbesondere wenn man bedenkt, dass die konvertierten Chromebooks perfekt mit dem Google-Administrator zusammenarbeiten Konsole.

Wenn Sie ein Heimanwender sind, möchten Sie vielleicht nur etwas Sichereres für einen Verwandten. Wenn Ihr Verwandter seinen Computer nur für grundlegende E-Mails und soziale Medien verwendet, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, seinen Computer sicherer zu machen. Sie sind nicht anfällig für Malware und andere Angriffe auf Windows oder MacOS, da sie keines dieser Betriebssysteme verwenden. Aus Erfahrung mit einigen meiner Kollegen und Verwandten ist Chrome OS viel einfacher zu navigieren und zu verwenden als andere Linux-Versionen.

Schließlich könnten Sie nur ein Bastler wie ich sein. Ich versuche dies auf einem 17-Zoll-Windows-Laptop, da es keine 17-Zoll-Chromebooks gibt. Diese Computer sind eine großartige Option für geworden von zu Hause aus arbeiten und so viele andere Aufgaben, aber wenn Sie keinen neuen Computer kaufen möchten, ist dies eine großartige Option, um diesen alten Windows-Laptop wiederzuverwenden.

Laden Sie CloudReady herunter

Sie können Chrome OS nicht einfach herunterladen und auf einem beliebigen Laptop wie Windows und Linux installieren. Chrome OS ist Closed Source und nur auf geeigneten Chromebooks verfügbar. Aber Chromium OS ist zu 90% dasselbe wie Chrome OS. Noch wichtiger ist, dass es Open Source ist: Sie können Chromium OS herunterladen und darauf aufbauen, wenn Sie dies wünschen.

Ein Unternehmen, das auf Chrom aufgebaut hat, ist Neverware. Neverware baut CloudReady, eine sehr leicht optimierte Version von Chromium OS, die jeden Computer mit einem x86-Prozessor in etwas verwandelt, das fast identisch mit einem Chromebook ist. Endbenutzer müssen nichts weiter tun, als den Installations-USB zu erstellen und diesen dann auf ihrem alten Computer zu starten.

Du brauchst ein Ersatz-USB-Stick dafür. Alle Dateien werden vom USB-Stick gelöscht. Sichern Sie sie daher bei Bedarf.

Wenn das USB-Installationslaufwerk erstellt wurde, ist es Zeit, es tatsächlich auf Ihrem alten Laptop zu installieren.

  1. Erstellen Sie ein Wiederherstellungslaufwerk auf einem zweiten USB-Stick. Unternehmensbenutzer haben wahrscheinlich ihre eigenen Installationsmethoden, aber Heimanwender möchten ein Backup, falls etwas schief geht.
  2. Sichern Sie alle lokalen Dateien zu Google Drive.
  3. Ausschalten dein Laptop.
  4. Stecken Sie die USB Laufwerk in Ihren Laptop.
  5. Schalten Sie Ihren Laptop ein damit wird das Boot-Menü aufgerufen.
    • Die genaue Tastenkombination variiert von Hersteller zu Hersteller. Auf dem von mir verwendeten Lenovo-Laptop drücke ich F9, um das Startmenü zu öffnen, wenn der PC gestartet wird.
  6. Wählen Sie Ihren USB-Stick aus der Liste der Startgeräte.
  7. Wenn alles gut geht, sehen Sie das CloudReady-Logo auf dem Bildschirm.
  8. Wenn Sie dieses Logo nicht sehen, suchen Sie nach Informationen zum Booten von einem USB-Laufwerk für Ihr Computermodell und stellen Sie sicher, dass Sie über die richtigen BIOS-Einstellungen verfügen.
  9. Lassen Sie das USB-Laufwerk in zur Zeit.

Von hier aus ist das Einrichten des Laptops dasselbe wie Einrichten eines neuen Chromebooks.

Was macht man als nächstes

Hier können Sie auswählen, ob CloudReady vollständig installiert werden soll, und einige proprietäre Komponenten installieren. Schließen Sie vor der vollständigen Installation von CloudReady alle Docks oder Zubehörteile an, die Sie verwenden möchten, und stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

  1. Klicke auf dein Profilbild in der unteren rechten Ecke.
  2. Klicken Installieren Sie CloudReady.
  3. Klicken Löschen Sie die Festplatte und installieren Sie CloudReady.
  4. Die Installation dauert ungefähr zwanzig Minuten. Stecken Sie das Netzteil ein damit der Laptop während der Installation nicht in den Ruhezustand wechselt.
  5. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird der Computer heruntergefahren. Entfernen Sie den USB, Schalten Sie den Computer ein und fang an, es zu benutzen.

Was unterscheidet sich von Chrome OS?

Wenn Sie den Laptop verwenden, werden Sie feststellen, dass er einem Standard-Chromebook sehr ähnlich sieht. Es gibt jedoch einige subtile Unterschiede:

  • Es gibt keinen Google Play Store und keine Unterstützung für Android-Anwendungen
  • CloudReady ist ungefähr eine vollständige Chrome-Version hinter Standard-Chromebooks
  • Sie müssen in die Einstellungen gehen, um einige proprietäre Medienkomponenten zu installieren.
  • Das Logo in der unteren rechten Ecke ist das blaue Chromium-Logo anstelle des vollfarbigen Chrome-Logos.

Nichts davon - außer vielleicht dem Fehlen des Google Play Store - wird die Art und Weise, wie Sie das Gerät verwenden, wirklich ändern. Es sieht nur etwas anders aus als ein Standard-Chromebook. Ihre Chrome-Erweiterungen und -Apps funktionieren jedoch nur, Websites werden so geladen, wie sie sollten, und Ihr Computer ist sicherer als zuvor.

Konvertieren Sie Ihren älteren Windows-Laptop in einen tolles Chromebook ist eine großartige Möglichkeit, ein Gerät wiederzuverwenden, das langsamer geworden ist und möglicherweise keine Updates erhält länger aufgrund eines veralteten Betriebssystems, oder vielleicht möchten Sie einfach nur die Einfachheit und Sicherheit eines Chrome-basierten Betriebssystems Betriebssystem.

Chris Wedel

Chris Wedel ist ein Fan von Technik und Gadgets. Das Leben im ländlichen Kansas mit seiner Frau und zwei kleinen Jungen macht es schwierig, Wege zu finden, um online zu sein und zu bleiben. Durch die Nutzung seiner langjährigen Erfahrung in der Technologie- und Mobilkommunikationsbranche ist der Erfolg gesichert. Wenn er Konnektivitätsprobleme nicht bewältigt und neue Geräte testet, fährt er gerne mit seinem UTV eine Schotterstraße in seinem UTV.

instagram story viewer