Artikel

Google warnt vor dem Seitenladen von Android 11 DP4 auf Pixeln mit Juni-Patch

Google rollt Der neueste "Feature Drop" für Pixel-Smartphones Anfang dieser Woche mit einer neuen "Sicherheitsüberprüfung", adaptiven Batterieverbesserungen und einigen weiteren Verbesserungen. Wenn Sie jedoch das neueste Juni-Update auf Ihrem Pixel-Telefon installiert haben, sollten Sie nicht versuchen, das seitlich zu laden Android 11 Entwicklervorschau 4 OTA-Bilder.

Google hat eine Warnung hinzugefügt Android-Entwickler-Website gegen das Seitenladen von Android 11 DP4 auf Geräten, auf denen das Update vom Juni 2020 (Build QQ3A.200605.001) ausgeführt wird Geräteprobleme verursachen. "Wenn Sie ein Pixel-Telefon mit dem neuesten Android 10-Build haben und Android 11 Developer Preview 4 installieren möchten, haben Sie zu herunterladen und flashen Sie das System-Image manuell oder mit dem Android Flash Tool.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass zum manuellen Flashen eines Systemabbilds das Löschen Ihres Telefons erforderlich ist. Wenn Sie keine vollständige Löschung durchführen möchten, um die neueste Android 11-Entwicklervorschau auszuprobieren, sollten Sie warten, bis die erste Betaversion von Android 11 veröffentlicht wird. Auch wenn Google keinen neuen Veröffentlichungstermin für das bestätigt hat

erste Android 11 Beta Es wird jedoch voraussichtlich in den nächsten Wochen eintreffen.

instagram story viewer