Artikel

Wenn Google den Kameravorteil des Pixels verliert, stirbt die Produktlinie

Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass der Leiter des Kamerateams von Google in den letzten Jahren Mark Levoy verließ das Unternehmen - was die Leute schnell in Panik über die Zukunft der Kamerafunktionen des Pixels versetzte. Jetzt glaube ich nicht wirklich, dass Levoy Google verlassen wird plötzlich torpediert die Kamera des Pixels, weil das Unternehmen voll von brillanten Ingenieuren ist, die mit Levoy zusammengearbeitet haben, und es dort sicherlich eine Kontinuität des Denkens geben wird.

Aber es lohnt sich darüber nachzudenken, wie wichtig seine Abreise ist und was es ist könnten bedeutet für Google, wenn sich die Kameraqualität spürbar auswirkt, wenn Sie berücksichtigen, dass es sich um eine Kamera handelt das Grund, ein Pixel über andere Telefone zu kaufen.

Schuss für Schuss übertrifft die Kamera des Pixels immer noch jedes andere Android.

Sicher können Sie Vorbehalte einwerfen, wenn Sie versuchen möchten, das Pixel auf einen Stift zu werfen, da es kein ultraweites Objektiv, verrückte Zoomstufen oder mehrere erweiterte Aufnahmemodi hat. Es gibt jedoch kein Argument dafür, dass das Pixel Schuss für Schuss einen besseren Job macht als jedes andere Android-Handy, wenn es um Farbgenauigkeit, Klarheit, HDR und vor allem Konsistenz geht. Und wenn Sie Night Sight für Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen hinzufügen, geht es natürlich nur einen Schritt weiter. Seine Stärke in der Qualität der nach vorne gerichteten Kamera geht auch oft in der Diskussion verloren - das Pixel 4 macht hervorragende Selfies und verfügt über den besten Selfie-Porträtmodus in der Branche.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Und Google hat verdammt viel Glück, dass seine Kameratechnologie ist Das weit vor der Konkurrenz, weil der Rest der Pixel 4 und 4 XLIm Großen und Ganzen kann ich einer Prüfung ohne sie nicht standhalten. Wenn Pixel keinen Kameraqualitätsvorteil gegenüber anderen Handys hätten, würde es setzen sogar mehr Schwerpunkt auf Akkulaufzeit, technischen Daten und Anzeigequalität, die deutlich hinter dem liegen bester Android-Wettbewerb. Dies würde die Entscheidung von Google, keine Ultra-Wide-Kamera auf der Rückseite und nur eine 2X-Telekamera zu haben, stärker belasten. Es würden noch mehr Leute fragen, warum sie einen Grund hätten, ein Google-Handy über ein Samsung zu kaufen - obwohl zu diesem Zeitpunkt nur ein winziger Bruchteil der Leute gerade ist fragen diese Frage, geschweige denn am Ende auf der Seite von Google.

Google ist ganz in der Nähe nicht einmal im Gespräch zu sein, um die Kamera Trumpfkarte zu ziehen.

Derzeit läuft jede Diskussion über das Pixel im Vergleich zu anderen Handys im Wesentlichen auf "Ja, aber die Kamera ist erstaunlich!" - und es ist wahr, es ist erstaunlich. Aber Google ist ganz in der Nähe nicht einmal im Gespräch zu sein, um diesen Trumpf zu spielen und die Leute für sich zu gewinnen. Die Kamera ist für viele Menschen der einzige Grund, warum das Pixel auf der gleichen Ebene wie seine Kollegen betrachtet wird. ohne es wird es noch weiter in die Irrelevanz rutschen. Ob Sie der Spezifität der neuesten Pixel-Verkaufszahlenberichte glauben (Wort hat es Google hat in 6 Monaten nur 2 Millionen Handys verkauft) oder nicht, es ist klar, dass Googles Marktanteil absolut winzig ist und war. Es muss in der Lage sein, das Hauptverkaufsargument zu nutzen, das es seit vier Generationen genießt.

Ich verwende derzeit ein Pixel 4 XL als primäres Telefon, weil die Kameras so großartig sind. ich könnten verwenden das OnePlus 8 Pro und herumkommen doppelt die Akkulaufzeit oder das Galaxy S20 Ultra für seine überlegene Hardware und großartige Ultraweitwinkelfotos. Aber ich nicht, weil die Kamera des Pixel 4 XL ist So verdammt gut. Von zufälligen Point-and-Shoot-Aufnahmen bis hin zu gut durchdachten Nachtszenen bin ich vom Pixel nie enttäuscht - obwohl ich es bin regelmäßig frustriert von kleinen Macken und Mängeln jeder anderen Smartphone-Kamera, die ich gerade zur Verfügung habe.

Selbst ohne Levoy an der Spitze bin ich sehr optimistisch, dass das Pixel-Team eine weitere fantastische Kamera einschicken kann das Pixel 5 - und hey, vielleicht werden wir sogar von der Hinzufügung einer Ultra-Wide-Kamera überrascht sein. Trotz all seiner Probleme anderswo hat Google es geschafft, außergewöhnliche Kameras in jedem Pixel zu liefern, und ich sehe keine Änderung. Aber im Laufe der Zeit, wenn Google seinen Fortschritt verlangsamt und die Konkurrenz aufholt, ist das Spiel für das Pixel als Produkt vorbei.

Andrew Martonik

Andrew ist Executive Editor in den USA bei Android Central. Seit den Tagen von Windows Mobile ist er ein begeisterter mobiler Fan und deckt seit 2012 alles, was mit Android zu tun hat, mit einer einzigartigen Perspektive bei AC ab. Für Vorschläge und Updates können Sie ihn unter [email protected] oder auf Twitter unter erreichen @ andrewmartonik.

instagram story viewer