Artikel

Der britische Geheimdienst bittet Technologiefirmen um einen „außergewöhnlichen Zugang“ zu verschlüsselten Nachrichten

Der Generaldirektor des MI5 hat Technologieunternehmen aufgefordert, Spionageagenturen einen „außergewöhnlichen Zugang“ zu verschlüsselten Nachrichten zu gewähren.

Wie berichtet von Der Wächter:

Der Generaldirektor des MI5 hat Technologieunternehmen aufgefordert, einen Weg zu finden, um Spionageagenturen einen "außergewöhnlichen Zugang" zu verschlüsselten Nachrichten zu ermöglichen, aus Angst, sie könnten sonst nicht auf solche Mitteilungen zugreifen.

Sir Andrew Parker ist besonders besorgt über Facebook, das im März letzten Jahres Pläne für die Einführung einer leistungsstarken End-to-End-Verschlüsselung für alle Dienste des Social-Media-Unternehmens angekündigt hat.

In einem ITV-Interview, das am Donnerstag ausgestrahlt werden soll, sagte Sir Andrew Parker, er habe es "zunehmend mystifizierend" gefunden. dass Geheimdienste wie er nicht in der Lage sind, geheime Nachrichten von Terrorverdächtigen zu lesen, die sie sind Überwachung.

Parker behauptet, der Cyberspace sei "ein wilder Westen geworden, unreguliert, für Behörden unzugänglich". Parker erwähnte kein Unternehmen namentlich, der Bericht behauptet jedoch, dass Quellen glauben, dass die Verschlüsselungspläne von Facebook aufgrund seiner massiven Nutzerbasis und Popularität von besonderer Bedeutung sind.

Parker sagte, Technologiefirmen sollten "die brillanten Technologen einsetzen, die Sie haben", um herauszufinden, "ob Sie eine End-to-End-Verschlüsselung anbieten können, aber auf einer Ausnahme." Basis - außergewöhnliche Basis - Wenn ein gesetzlicher Haftbefehl vorliegt und ein zwingender Fall vorliegt, bieten Sie Zugang, um die schwerwiegendsten Formen von Schäden zu stoppen Ereignis?"

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Die Anrufe spiegeln die Meinung von US-Behörden wider, die um Unterstützung beim Zugriff auf verschlüsselte Nachrichten und Geräte gebeten haben, insbesondere in den USA Fall des Pensacola Airbase-Shooters, dessen zwei iPhones trotz Aufrufen des FBI, dass Apple beim Entsperren helfen soll, gesperrt bleiben Sie.

Laut dem Bericht sagte ein Sprecher von Privacy International:

"Die Realität ist, dass diese großen Technologieplattformen internationale Unternehmen sind: Die Bereitstellung des Zugangs zur britischen Polizei würde die Gründung eines Unternehmens bedeuten Präzedenzfall, den die Polizei auf der ganzen Welt nutzen könnte, um die Plattformen zur Überwachung von Aktivisten und Opposition von Hongkong bis zu zwingen Honduras."

In seinem Interview gab Parker zu, dass es nicht möglich war, jede terroristische Verschwörung zu stoppen, und dass es für das MI5 unmöglich war, alle Personen in seiner Datenbank ständig zu überwachen.

Die Anrufe könnten globale Gespräche über Verschlüsselung wieder in Gang bringen und darüber, ob Regierungen und Sicherheitsbehörden auf verschlüsselte Daten zugreifen können sollten und ob dies überhaupt möglich ist oder nicht.

Haben Sie den Android Central Podcast dieser Woche gehört?

Android Central

Der Android Central Podcast bietet Ihnen jede Woche die neuesten technischen Nachrichten, Analysen und aktuellen Einstellungen mit vertrauten Co-Hosts und besonderen Gästen.

  • Abonnieren Sie in Pocket Casts: Audio
  • Abonnieren Sie in Spotify: Audio
  • In iTunes abonnieren: Audio

Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Mehr erfahren.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Dies sind die besten Bands für Fitbit Sense und Versa 3
Neu und verbessert

Dies sind die besten Bands für Fitbit Sense und Versa 3.

Mit der Veröffentlichung von Fitbit Sense und Versa 3 führte das Unternehmen auch neue Infinity-Bänder ein. Wir haben die besten ausgewählt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

instagram story viewer