Artikel

Google nutzt maschinelles Lernen, um Duo-Anrufe besser klingen zu lassen

Googles Duo ist bereits "der beste Videoanrufdienst dass Sie nicht verwenden "- sogar Samsung, wie es scheint, hat Licht gesehen - aber das Unternehmen ruht sich nicht nur mit einem auf seinen Lorbeeren aus stetigen Strom von Neue Eigenschaften ab und zu ausrollen.

Die neueste Innovation von Google in dieser Hinsicht muss auch eine der faszinierendsten sein, da das Unternehmen maschinelles Lernen einsetzt Algorithmen zur Behandlung von Paketverlusten (wenn Daten verloren gehen, während sie über das Internet übertragen werden) durch Schätzen des möglicherweise verlorenen Audios (über Der Rand).

Während solche Technologien bereits existieren, ist die Implementierung von Google, die Idee der DeepMind-Tochtergesellschaft, Das Unternehmen behauptet, es sei weitaus besser als die Konkurrenz und könne eine größere Menge fehlender Audiodaten nachbilden. Es wurde auch für die Arbeit mit 48 verschiedenen Sprachen geschult.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Das Unternehmen stellt fest, dass bei fast 99% aller Duo-Anrufe mindestens ein gewisser Paketverlust auftritt, wobei 10% der Anrufe bis zu 8% der Audiodaten verlieren. Diese Technologie kann dazu beitragen, die Audioqualität von Duo-Anrufen zu verbessern, insbesondere in Entwicklungsländern, in denen die Internetverbindungen weniger stabil sind. Darüber hinaus erfolgt die gesamte Verarbeitung auf dem Gerät, was bedeutet, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist und die Funktion die End-to-End-Verschlüsselung von Duo respektiert.

Google sagt, es hat bereits die Technologie für Duo auf dem Pixel 4 mit dem aktiviert Dezember Feature Dropund plant auch, die Verfügbarkeit auf andere Telefone auszudehnen. Die Namen dieser Telefone wurden leider nicht angegeben.

instagram story viewer