Thema

Motorola Droid Turbo 2

Am 27. Oktober 2015 stellten Motorola und Verizon den Motorola Droid Turbo 2 vor.

Der Droid Turbo 2 verfügt über ein bruchsicheres 5,4-Zoll-QHD-Display, eine Akkulaufzeit von 48 Stunden, eine 21-Megapixel-Kamera und 5 Megapixel Selfie-Kamera, während sie ein sehr ähnliches Gesamtbild wie die anderen Moto X-Modelle hat, die Motorola bereits angekündigt hat Jahr. Darüber hinaus enthält der Turbo 2 den Snapdragon 810 (MSM8994) -Prozessor von Qualcomm sowie 32 oder 64 GB internen Speicher und bis zu 2 TB erweiterbaren Speicher. Die Batterie wird den ganzen Tag über mit 3.760 mAh betrieben. Mit dem Turbolader können Sie eine zusätzliche Akkulaufzeit von 13 Stunden erreichen, indem Sie nur 15 Minuten lang aufladen.

Der Droid Turbo 2 verfügt außerdem über eine neue Funktion, die Motorola nennt ShatterShield. Laut Motorola macht ShatterShield den Turbo 2 zum "weltweit ersten Telefonbildschirm, der garantiert nicht reißt oder zerspringt". Auf Risse oder Brüche wird eine Garantie von vier Jahren gewährt.

Droid Turbo 2 Technische Daten

  • Betriebssystem: Android 5.1 Lollipop
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 810 (MSM8994) mit Adreno 430-GPU, Prozessor für natürliche Sprache, Prozessor für kontextbezogene Datenverarbeitung
  • Anzeige: 5,4-Zoll-POLED Quad HD (1440 x 2560) 540 ppm
  • Batterie: 3760 Meilen pro Stunde, mit kabellosem Laden von Qi und PowerMat
  • Rückfahrkamera: 21 MP, 1: 2,0-Blende, Phasendetektions-Autofokus, Duell-LED-Blitz, 4K-Video bei 30 Bildern pro Sekunde
  • Vordere Kamera: 5 MP, Blende 1: 2,0, Weitwinkelobjektiv, 1,4 um Pixel
  • Lager: 32 GB / 64 GB mit microSD
  • RAM: 3 GB
  • Maße: 149,8 x 78 x 7,6-9,2 mm
  • Gewicht: 169 Gramm
  • Netzwerke: CDMA (850/1900); GSM / GPRS / EDGE (850/900/1800/1900); UMTS / HSPA + (850/900/1900/2100); LTE (B2 / 3/4/5/7/13)
  • SIM: Nano-SIM
  • W-lan: 802.11ac mit MIMO
  • Bluetooth: 4,1 LE
  • Andere: NFC, Infrarotsensoren
  • Farben: Schwarz-weißer Softgriff, graues ballistisches Nylon, schwarzes Kieselleder, Moto Maker

Das Beste ist, dass es über Moto Maker vollständig angepasst werden kann.

Der Droid Turbo 2 wurde am 29. Oktober offiziell von Verizon zur Verfügung gestellt.

instagram story viewer