Artikel

So reinigen Sie Ihr Daydream View-Headset

Wenn Sie mit einem Headset spielen und es mit Ihren Freunden teilen, wird es geringfügigen Schaden nehmen und Schmutz ansammeln. Um Ihre Abenteuer in VR so großartig wie möglich zu gestalten, müssen Sie wissen, wie Sie Ihr Headset einfach reinigen können. Es kann etwas kniffliger sein Tagtraum-Ansicht weil es mit Stoff und nicht mit Kunststoff bedeckt ist. Zum Glück hat Google es Ihnen leicht gemacht, Ihr Headset in Topform zu halten, und wir haben einige Tipps, die Ihnen helfen sollen.

Linsen reinigen

Wenn Sie jemals Staub um die Linsen Ihres Daydream View bemerkt haben, ist es Zeit, sie zu entfernen. Staub kann nicht nur die Qualität Ihrer VR-Erlebnisse beeinträchtigen, sondern auch Ihre Augen reizen und beim Spielen andere Probleme verursachen. Der einfachste Weg, Ihre Linsen zu reinigen, besteht darin, ein Mikrofasertuch zum Reinigen der Linsen oder Druckluft zum Reinigen zu verwenden.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Wenn Sie Druckluft verwenden, müssen Sie die Linsen nur vorsichtig sprühen. Dies sollte jeglichen Staub oder Schmutz entfernen, der dort möglicherweise lauert. Dies ist auch der ideale Weg, um Staub zu entfernen, da Sie die Linsen nie berühren müssen. Wenn die Linsen verschmiert sind, sollten Sie sie vorsichtig mit einem Mikrofasertuch abwischen. Stellen Sie sicher, dass es sich um ein Tuch handelt, das für Linsen verwendet werden soll. Andernfalls könnten Sie sie versehentlich zerkratzen, und niemand möchte das.

Reinigen des Facepads

Das Face Pad in Daydream View ist definitiv der Teil des Headsets, der am häufigsten verschmutzt wird, was wahrscheinlich bedeutet, dass es regelmäßig gereinigt werden muss. Wie die Abdeckung des Headsets besteht auch das Gesichtspad aus Stoff, was bedeutet, dass es den Schweiß von jedem aufnimmt, der es verwendet. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie das Headset über einen längeren Zeitraum verwenden oder von Person zu Person weitergeben. Zum Glück ist das Gesichtspad abnehmbar, was die Reinigung extrem erleichtert.

Zunächst möchten Sie das Facepad aus dem Headset entfernen. Waschen Sie das Gesichtspad anschließend mit einem milden Reinigungsmittel von Hand. Unter keinen Umständen sollten Sie das Gesichtspad in der Maschine waschen, dämpfen, bügeln oder auswringen. Sobald Sie es gewaschen haben, legen Sie es stattdessen aus, um es an einem flachen Ort zu trocknen. Sie können das Headset klopfen, um zusätzliche Feuchtigkeit zu entfernen. Wenn es jedoch trocknet, sollten Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Sobald es trocken ist, können Sie es wieder in das Headset einsetzen, indem Sie zuerst die Augenlöcher um die Linsenringe spannen und dann die Klettverschlüsse an den Kanten befestigen.

Schritt für Schritt Anweisungen

  1. Entfernen das Gesicht Pad.
  2. Handwäsche mit einem milden Reinigungsmittel.
  3. Klopfen um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen und flach an der Luft zu trocknen.
  4. Einmal trocken Zurück zum Headset Dehnen Sie die Augenlöcher um die Linsenringe und befestigen Sie die Klettverschlüsse an den Kanten.

Reinigen Sie das Headset selbst

instagram story viewer