Artikel

Spotify wird gezielte Werbung für Podcasts einsetzen

Laut einem Bericht von wird Spotify damit beginnen, gezielte Werbung für Podcasts zu verwenden Der Rand.

Der Bericht stellt fest:

Spotify wird seine zahlreichen Benutzerdaten verwenden, um zielgerichtete Anzeigen in seinen exklusiven Podcasts zu schalten. Gezielte Werbung bleibt Neuland für Podcasts, und die Ankündigung versetzt Spotify in die Lage, potenziell über seine eigenen Shows hinauszugehen und Anzeigen in den Inhalten anderer Netzwerke zu schalten. Wenn es sich durchsetzt, könnte Spotify zu einem vollständigen Podcast-Werbenetzwerk werden.

Mit der Technologie, die als Streaming Ad Insertion bezeichnet wird, wird Spotify nach eigenen Angaben in Echtzeit Anzeigen in seine Shows einfügen, je nachdem, was es ist weiß über die Benutzer Bescheid, z. B. wo sie sich befinden, welche Art von Gerät sie verwenden und wie alt sie sind, ähnlich wie das breitere Web funktioniert. Spotify automatisiert bereits das dynamische Einfügen von Anzeigen auf der Musikseite seines Geschäfts. Jetzt erweitert und verbessert es diese Technologie für Podcasts.

Die Nachrichten bedeuten, dass Benutzer, die dieselben Podcasts anhören, unterschiedliche Anzeigen hören, die auf Interessen, Alter, Geschlecht, Standort und anderen Datenpunkten ausgerichtet sind. Es wird berichtet, dass Marken, die gezielte Spotify-Anzeigen verwenden, im Gegenzug auch detailliertere Daten erhalten Vergleich mit typischen Podcast-Anzeigen und gibt an, wie oft Hörer eine Anzeige gehört haben, erreichen und anonym Einblick.

The Verge stellt die einzigartige Position von Spotify fest, da es dank seines Wissens über seinen Musikgeschmack viel mehr Daten über seine Benutzer hat als die meisten Podcast-Player. Bisher war der größte Teil der Podcasting-Werbung in den Podcasts selbst enthalten, sodass Unternehmen Anzeigen einfügen konnten, während die Leute zuhören und ihre Effektivität auf diese Weise verfolgen. Benutzer, die Podcasts auf Spotify herunterladen, hören keine gezielten Anzeigen, da eine Live-Serververbindung erforderlich ist.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Laut dem Bericht sagt Spotify, dass "sehr wenige Kunden" Episoden herunterladen, und das in der In Fällen, in denen Benutzer herunterladen, wird die derzeitige Werbemethode wiederhergestellt vorbestimmt.

Der Bericht stellt fest, dass die Werbung für Podcast-Hörer derzeit ziemlich trübe ist. Die Daten stammen von vielen verschiedenen Orten, einschließlich Umfragen, und der Erfolg wird auf viele verschiedene Arten gemessen.

Der Bericht stellt weiter fest:

Spotify hat deutlich gemacht, dass Podcasting ein Bereich ist, in dem ein großes Wachstumspotenzial besteht. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr in mehrere Podcasting-Startups investiert, um einen Katalog exklusiver Shows zu erstellen Im Gegensatz zum Musikgeschäft muss Spotify nicht jedes Mal ein Label bezahlen, wenn jemand eines davon hört Folgen. Spotify hat nur die Vorabkosten für die Erstellung von Podcast-Episoden, die normalerweise relativ billig zu erstellen sind, und kann dann weiterhin Geld mit seinem Back-Katalog verdienen. (Premium-Nutzer hören auch Podcast-Anzeigen, anders als beim Musikhören.)

Es könnte sein, dass durch das Anbieten gezielterer Podcasting-Werbung Spotify vor anderen Netzwerken mit Content-Erstellern und Werbetreibende werden wahrscheinlich angezogen, wenn Spotify nachweisen kann, dass seine Werbung effektiver ist als andere Netzwerke benutzerdefinierte bis. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob einige Benutzer mit dem Herunterladen ihrer Podcasts beginnen, um sich von gezielter Werbung fernzuhalten.

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!
Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen!

Dies sind die besten kabellosen Ohrhörer, die Sie zu jedem Preis kaufen können!

Die besten kabellosen Ohrhörer sind bequem, klingen großartig, kosten nicht zu viel und passen problemlos in eine Tasche.

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr
Nächste Generation

Alles, was Sie über die PS5 wissen müssen: Erscheinungsdatum, Preis und mehr.

Sony hat offiziell bestätigt, dass es auf der PlayStation 5 funktioniert. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt
Neue Nokias

Nokia bringt zwei neue preisgünstige Android One-Handys unter 200 US-Dollar auf den Markt.

Nokia 2.4 und Nokia 3.4 sind die neuesten Ergänzungen im Budget-Smartphone-Sortiment von HMD Global. Da es sich bei beiden Geräten um Android One-Geräte handelt, erhalten sie garantiert bis zu drei Jahre lang zwei wichtige Betriebssystemupdates und regelmäßige Sicherheitsupdates.

Peppen Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit den besten Icon-Packs für Android auf
Thema es selbst

Peppen Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit den besten Icon-Packs für Android auf.

Die Möglichkeit, Ihr Gerät anzupassen, ist fantastisch, da es dazu beiträgt, Ihr Gerät noch mehr zu "Ihrem eigenen" zu machen. Mit der Leistung von Android können Sie Starter von Drittanbietern verwenden, um benutzerdefinierte Symbolthemen hinzuzufügen. Dies sind nur einige unserer Favoriten.

instagram story viewer