Artikel

Google Translate unterstützt jetzt fünf weitere Sprachen, die von über 75 Millionen Menschen gesprochen werden

Google hat Unterstützung für fünf neue Sprachen in Google Translate hinzugefügt. Dies sind Kinyarwanda, Odia (Oriya), Tataren, Turkmenen und Uiguren. Mit der Google Translate-Webanwendung oder -Erweiterung können Benutzer im Web von und in diese Sprachen übersetzen. Das Unternehmen hat außerdem Unterstützung für virtuelle Tastaturen für drei dieser Sprachen hinzugefügt. Kinyarwanda, Tatar und Uigur.

Schreiben in einem BlogbeitragIsaac Caswell von Google erklärte:

Sprachen ohne viele Webinhalte waren traditionell schwierig zu übersetzen, aber durch Fortschritte in unserer Technologie für maschinelles Lernen In Verbindung mit der aktiven Beteiligung der Google Translate Community haben wir Unterstützung für fünf Sprachen hinzugefügt: Kinyarwanda, Odia (Oriya), Tatar, Turkmenisch und Uigurisch. Diese Sprachen, die von mehr als 75 Millionen Menschen weltweit gesprochen werden, sind die ersten Sprachen, die wir haben In vier Jahren zu Google Translate hinzugefügt und die Funktionen von Google Translate auf 108 erweitert Sprachen.

Abgesehen von dieser Funktion arbeitet Google an einigen weiteren Erweiterungen der Google Translate-Funktionen. Das Team arbeitet auf einer Karteikarten wie Funktion Um Menschen, die unterwegs sind, zu helfen, eine Datenbank mit Schlüsselphrasen zu haben, ist dies auch in letzter Zeit der Fall Vorschau eines Transkriptionsmodus Damit kann Audio in Echtzeit erfasst und übersetzt werden.

Der Übersetzungsdienst wächst und entwickelt sich im Laufe der Jahre weiter. Diese neue Funktion erweitert ihren Nutzen auf Gruppen, die von größeren Technologiefirmen häufig nicht angesprochen werden.

instagram story viewer