Artikel

Samsung veranstaltet am 1. September "Unpacked Part 2", um das Galaxy Z Fold 2 zu präsentieren

Samsung neckte die Galaxy Z Fold 2 an seiner virtuellen Event ausgepackt früher in diesem Monat. Während der Veranstaltung wurden nicht alle technischen Daten des faltbaren Telefons bekannt gegeben, aber es wurde versprochen, dass es am 1. September "mehr zu teilen" haben wird. Das Unternehmen hat jetzt Bestätigt dass es ein "Unpacked Part 2" -Event geben wird, um das Galaxy Z Fold 2 am 1. September um 10:00 ET zu starten.

Abgesehen von den technischen Daten wird Samsung voraussichtlich nächste Woche den Preis und das Erscheinungsdatum des Telefons auf der Veranstaltung bekannt geben. Bisher hat das Unternehmen erst bestätigt, dass es ab dem 1. September Vorbestellungen für das Galaxy Z Fold 2 entgegennimmt. Wie aus frühen Gerüchten hervorgeht, wird das Telefon wahrscheinlich ungefähr so ​​viel kosten wie das ursprüngliche Galaxy Fold, das letztes Jahr in den USA für 1.980 US-Dollar auf den Markt kam.

Verizon bietet das Pixel 4a für nur 10 US-Dollar pro Monat auf neuen Unlimited-Linien an

Das Galaxy Z Fold 2 ist eine bedeutende Verbesserung gegenüber dem Galaxy Fold in fast allen Bereichen. Es kommt mit einem haltbareren Design und einem größeren 7,6-Zoll-Hauptdisplay mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Das 6,23-Zoll-Cover-Display ist ebenfalls deutlich größer als das des Galaxy Fold. Das erste Galaxy Z Fold 2 Video überprüfen, das Anfang dieser Woche auf YouTube veröffentlicht wurde, hob die Designunterschiede zwischen den beiden Handys hervor und zeigte auch einige der wichtigsten Softwarefunktionen des neuesten faltbaren Samsung-Geräts.

Obwohl es noch nicht bestätigt wurde, läuft das Galaxy Z Fold 2 wahrscheinlich auf demselben Löwenmaul 865+ Chipsatz wie der Galaxy Z Flip 5G und das Galaxy Note 20 Serie.

instagram story viewer